Nachrichten

Dienstag, 24. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 11 ℃ · Bilderbuchkino für Kinder ab 4 JahreRohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Verkehrsunfall mit Flucht auf dem Penny Parkplatz

Am 22.09.11 wurde der grüne VW Polo Variant eines 69-Jährigen beschädigt, während dieser sich zum Einkaufen in der Penny-Markt Filiale in St. Ingbert befand.
Als der Mann zu seinem Wagen zurückkehrte bemerkte er, dass der Wagen im Bereich der linken Seite am Heck stark beschädigt worden war.
Im Bereich des Radlaufs sowie des Heckstoßfängers konnten massive Kratzer bzw. Streifspuren festgestellt werden.

Der Unfallverursacher, der den PKW vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigt hatte, entfernte sich, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern.

Zeugen, die Angaben zur Sache machen können werden gebeten, sich mit der Dienststelle in Verbindung zu setzen. (06894/1090)

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017