Nachrichten

Montag, 11. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 3 ℃ · Kinder schmückten den Christbaum im Bürgerhaus211.939,52€ Bundesförderung für die Lebenshilfe SaarVon Planung bis Übergabe – Immer mit dem Energieberater

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

Am Dienstag, den 26. Januar 2016 gegen 18:55 Uhr bog der Fahrer des geschädigten PKW, ein weißer 1er BMW, von der Südstraße in die Einfahrt eines Schnellrestaurants ein.

Noch auf der Zufahrtsstraße musste der Fahrer des weißen BMW seinen PKW verkehrsbedingt anhalten. Dabei fuhr ihm der hinter ihm fahrende LKW auf. Bei dem LKW soll es sich um einen größeren LKW (Zugmaschine mit Anhänger) gehandelt haben, die Zugmaschine war silberfarben. Von dem LKW ist weiterhin das Kennzeichenfragment SB-TC bekannt.

Durch die Kollision wurde der hintere Stoßfänger des BMW beschädigt. Der LKW-Fahrer hielt nicht an und fuhr kurz darauf in Richtung Ensheimer Straße davon. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion St. Ingbert unter 06894 1090 entgegen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017