Nachrichten

Samstag, 19. August 2017 · sonnig  sonnig bei 15 ℃ · Ü30-Party im Eventhaus St. IngbertHasseler Dorffest 2017Jugendcamp des SV Rohrbach 2017

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Verkehrsunfall mit unerlaubten Entfernen von der Unfallstelle

Am Sonntag, den 4.10.2015 wurde hiesiger Dienststelle ein Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort gemeldet.

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr mit seinem Fahrzeug die B 40 (Obere Kaiserstraße) aus Richtung Kirkel kommend in Fahrtrichtung St. Ingbert. In Höhe des Anwesens Obere Kaiserstraße 186 streifte er beim Vorbeifahren den linken Außenspiegel eines ordnungsgemäß in einer eingezeichneten Parkbucht abgestellten schwarzen VW Scirocco mit IGB-Kreiskennzeichen. Die umherfliegenden Trümmerteile der Fahrzeuge werden durch den Aufprall auf den vor dem Scirocco abgestellten silber-grauen Seat Ibiza geschleudert.

An dem schwarzen VW Scirocco entsteht Sachschaden im Bereich des linken (nicht einklappbaren) Außenspiegels, am silberfarbenen Seat Ibiza entsteht leichter Schaden im Lack des Fahrzeugs sowie am Gehäuse des linken Außenspiegels.

Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Örtlichkeit, ohne sich um den von ihm verursachten Sachschaden zu kümmern oder die erforderlichen Feststellungen zu seiner Person zu ermöglichen.

Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können, werden gebeten sich mit hiesiger Dienststelle in Verbindung zu setzen.

 

PM: PI St. Ingbert, 06894/109-0

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017