Nachrichten

Montag, 11. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 3 ℃ · Kinder schmückten den Christbaum im Bürgerhaus211.939,52€ Bundesförderung für die Lebenshilfe SaarVon Planung bis Übergabe – Immer mit dem Energieberater

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Verkehrsunfallflucht Oststraße

Am 12.01.2017 gegen 11:50 Uhr kam es an der Eisenbahnunterführung Oststraße zu einer Verkehrsunfallflucht, als ein bisher unbekanntes Fahrzeug das an der Brücke befestigte Schild – Durchfahrtshöhe 4m – touchiert.

Dieses Schild wird dadurch gelockert und beschädigt und geriet in Schieflage.

Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug soll es sich um einen LKW mit grüner Zugmaschine, mit einem Container-Auflieger, ebenfalls grün, handeln.

Der Verkehrsunfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Zeugen des Verkehrsunfalls, welche sachdienliche Hinweise liefern können, werden gebeten, sich bei der Polizei St. Ingbert unter 06894/1090 zu melden.

 

PM: PI St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017