Nachrichten

Dienstag, 16. Januar 2018 · leichter Schnee - Schauer  leichter Schnee - Schauer bei 3 ℃ · Nachschub der Gelben Säcken und neue AusgabestellenJahreshauptversammlung mit NeuwahlenVerkehrsunfallflucht auf dem Edeka-Parkplatz

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Verschiedene Veranstaltungen des Frauenbüros im Januar 2018

Fitness für Frauen: In dieser Stunde werden gezielt Muskeln von Bauch, Beinen, Po, Rücken und Armen trainiert, aufgebaut und dadurch gestrafft.

Die Figur bekommt eine bessere Kontur und die Gelenke werden geschont. Am Anfang der Einheit wird die Kondition durch spezielle Herz-Kreislaufübungen aufgebaut und die Koordination geschult, dies alles bei flotter Musik. Abschließend wird der Körper bei entsprechender musikalischer Untermalung mit Entspannungsübungen wieder beruhigt. Der Kurs kann von Geübten und Ungeübten Besucht werden. Mitzubringen sind: Sportkleidung und Sportschuhe. Zum Teil werden zur Unterstützung der Wirkung kleine Gymnastikhanteln und ein Dynaband oder Tubes verwendet. Der Kurs startet am Dienstag, 16. Januar 2018 von 19 bis 20 Uhr in der Sonderschule L, Spandauer Str., Homburg-Erbach und umfasst 9 Abende. Die Kursgebühr beträgt 42 Euro/32 Euro (erm.). Nähere Infos und Anmeldung bis 9. Januar 2018 beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises, Tel. 06841/104-7138, Mail: frauenbuero@saarpfalz-kreis.de

Fit in den Morgen

Wir starten fit und gut gelaunt in den Morgen und beginnen den Tag mit rhythmischem Aufwärmtraining. Dabei wird bei flotter Musik mit einfachen Schrittkombinationen der Kreislauf angekurbelt. Danach trainieren wir an unserer Figur, indem wir gezielt Muskeln von Bauch, Beinen, Po, Rücken und Armen aufbauen. Beim abschließenden Cool Down entspannen und dehnen wir die beanspruchten Muskelgruppen bei ruhiger Musik. Geübte und Ungeübte können an dem Kurs teilnehmen. Mitzubringen sind Sportkleidung, Sportschuhe und Gymnastikmatte. Der Kurs startet am Mittwoch, 17. Januar 2018 von 9 bis 10 Uhr im Haus der Begegnung, Spandauer Str. 10, Homburg-Erbach und umfasst 9 Vormittage. Die Kursgebühr beträgt 42 Euro/32 Euro (erm.). Nähere Infos und Anmeldung bis 10. Januar 2018 beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises, Tel. 06841/104-7138, Mail: frauenbuero@saarpfalz-kreis.de

Bratlinge und Dips

An diesem Abend werden wir überwiegend Bratlinge und Dips herstellen. Ob für ein kaltes Buffet, als Beilage zum Menü, als Zwischenmahlzeit… Bratlinge sind vielseitig einsetzbar. Wir werden sie aus natürlichen Zutaten, unter Verwendung verschiedener Getreidesorten, herstellen. Das Getreide wird kurz vor der Verarbeitung frisch vermahlen. Passend dazu fertigen wir schmackhafte Dips. Die Rezepte sind (fast) tiereiweißfrei, zum Teil vegan. Dem praktischen Teil geht noch eine kurze Einführung in die vitalstoffreiche Vollwertkost und ihre Bedeutung für unsere Gesundheit voraus. Mitzubringen sind Schürze, kleine Gefäße für Kostproben und/oder übrig gebliebene Speisen. Der Kurs findet am Dienstag, 23. Januar 2018 von 18 bis 21.45 Uhr im Frauenforum am Homburger Scheffelplatz statt. Die Kursgebühr beträgt 35 Euro/27 Euro (erm.)., zzgl. Materialkosten pro Person für Zutaten/Rezeptmappe ca. 10 Euro. Nähere Infos und Anmeldung bis 16. Januar 2018 beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises, Tel. 06841/104-7138, Mail: frauenbuero@saarpfalz-kreis.de

Worauf muss ich in einer Patchwork-Familie achten

Hinter dem mittlerweile gesellschaftlich und rechtlich akzeptierten Begriff der Patchwork-Familie verbergen sich vielfältige Rechtsprobleme. Im Vortrag sollen typische Konstellationen und die zugehörigen Rechtsfragen vorgestellt und Hinweise für möglichst rechtssichere Lösungen gegeben werden. Behandelt werden Fragen aus den Bereichen des Familienrechts, wie Sorge- und Umgangsrecht, Unterhaltsrecht, Steuer- und Erbrecht sowie weitere Rechtsfragen, die die Patchwork-Familie betreffen. Der kostenfreie Vortrag findet am Dienstag, 30. Januar 2018 von 19 bis 21 Uhr im Frauenforum am Homburger Scheffelplatz statt. Nähere Infos und Anmeldung bis 23. Januar 2018 beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises, Tel. 06841/104-7138, Mail: frauenbuero@saarpfalz-kreis.de

 

PM: Pressestelle SPK

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018