Nachrichten

Montag, 21. August 2017 · wolkig  wolkig bei 17 ℃ · Pflegemedaille 2017 – Jetzt bewerbenPhilosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit Kirmes

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Versuchter Tageswohn​ungseinbruch in St. ​Ingbert​

Am Donnerstagmorgen (20.09.2012) wurde gegen 11:00 Uhr an einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Otto-Toussaint-Straße 4 regelrecht Sturm geklingelt.
Da der Bewohner nicht sofort öffnen konnte, dauerte es etwas länger, bis er an seiner Tür nachschauen konnte.
Dabei entdeckte er Frauen, die offensichtlich einer Personengruppe mit länderübergreifenden Beziehungen angehörten, als sie gerade versuchten, seine Tür mit einem Werkzeug zu öffnen.
Nach ihrer Entdeckung flüchteten die beiden Frauen in Richtung Rohrbach.

Beschrieben wurden  beide als etwa 1,60-1,70 m groß, eine deutlich älter als die andere.
Beide hatten schwarze, zum Pferdeschwanz gebundene Haare.

Wo sind die Frauen noch aufgetreten,wer kann weitere Personenangaben machen ?
Sachdienstliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion St. Ingbert (Kaiserstraße 48) unter der 06894/1090.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017