Nachrichten

Dienstag, 24. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 11 ℃ · Bilderbuchkino für Kinder ab 4 JahreRohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

VHS-Kurs: Mobbing? Nicht (mehr) mit mir!

Die Biosphären-VHS St. Ingbert bietet ab Freitag, 11. Oktober 2013 über vier Abende, jeweils von 18 bis 20.15 Uhr, den Kurs: Mobbing? Nicht (mehr) mit mir! an. Die Veranstaltung findet in der Südschule unter der Leitung von Leslie Gröpl statt.

Die Arten von Mobbing und Manipulationen sind vielfältig und wir finden sie in fast allen Lebensbereichen. Wer andere abwertet, schikaniert oder für die eigenen Gefühle verantwortlich macht, disqualifiziert sich aber immer selbst. Wir können lernen, dies zu erkennen und die Entscheidung treffen, dafür nicht mehr zur Verfügung zu stehen. In diesem Selbsterfahrungs-Workshop soll durch verschiedene Wahrnehmungsübungen und Rollenspiele die ablaufende Dynamik erkannt und durchbrochen werden. Es ist wichtig, dass wir einen guten Kontakt zu uns selbst haben und unsere Fähigkeiten nutzen, um mehr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen aufzubauen. Dann sind wir sehr schnell kein passendes Opfer mehr.

Information und Anmeldung bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-721, Fax: 06894/13-722 oder vhs@st-ingbert.de

 

PM: Maria Müller-Lang, Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017