Nachrichten

Sonntag, 29. März 2020 · bedeckt  bedeckt bei 5 ℃ · Fridays for future – Ortsgruppe St. Ingbert weiterhin sehr aktivHilfe für Eltern im Saarland – KiTa-Gebühren können zeitweise erlassen werdenDruckerei Demetz für Notfälle geöffnet

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Volleyball Oberliga: TV 66 Rohrbach gewinnt gegen TSV Speyer

Mit 3:2 (25:18, 24:26, 21:25, 25:23, 15:5) schlugen die Damen 1 des TV 66 Rohrbach die Damen des TSV Speyer. Der erste Satz ging klar an den TV Rohrbach. Stabil in der Annahme, druckvoll und

variabel im Angriff, konnte man den Satz für sich entscheiden. Ein verschlafener Beginn im 2. Satz ließ die Gäste jedoch zurück ins Spiel kommen: Kontinuierlich lief man einem Rückstand (3:11) hinterher, kam aber durch eine Aufschlagserie von Christina Klein wieder heran (11:15). Dennoch reichte es knapp nicht zu m Satzgewinn (24:26). Der dritte Satz ähnelte dem vorherigen und ging ebenfalls an den TSV Speyer (21:25).

Auch im vierten Satz lag der TV Rohrbach zunächst bis zur Mitte des Satzes hinten. In den entscheidenden Momenten zeigten die Damen jedoch ihr Können, drehten den Satz und entschieden ihn knapp für sich (25:23).

Den 5. Satz gestaltete der TV Rohrbach von Beginn an druckvoll: Stabil in der Annahme und variabel im Angriff, ließ man den Gästen keine Chance und sicherte sich den Satz und somit das Spiel mit 15:5.

Durch den Sieg und die gleichzeitige Niederlage des TV Düppenweiler steht der TV 66 Rohrbach nun wieder auf Platz 4 der Tabelle in der Oberliga RLP/Saar. Nächsten Samstag geht es auswärts weiter gegen den aktuellen Tabellenzweiten, die SG Andernach/Neuwied.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020