Nachrichten

Montag, 15. Juli 2019 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 14 ℃ · The Sisters BrothersDer zweite Mann – ViceWanderclub Edelweiß lädt zum Hüttenfest

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Volleyball-School-Tour 2019 mit Abschluss in Rohrbach

130 Jungs und Mädels tobten am Montag den 24. Juni durch die Rohrbachhalle.

Auf neun Feldern pritschen und baggern über 30 Teams, erzielen Punkte und feiern. Der TV 66 Rohrbach hatte die dritten und vierten Klassen der Pestalozzischule Rohrbach und Hassel im Rahmen der IKK-Volleyball-School-Tour eingeladen. Gespielt wurde in Zweier-Teams mit vereinfachten Regeln auf Zeit. Zudem mussten die Schüler selbst als Schiedsrichter agieren. Über drei Stunden hieß es nur noch: Volleyball, Volleyball, Volleyball.
Im Vorfeld hatte die Oberliga-Trainerin des TV 66 – Esther Jung in der Pestalozzischule in Rohrbach an mehreren Terminen Volleyball im Sportunterricht angeboten. Dabei wurden die Schüler mit den Grundlagen des Volleyballs vertraut gemacht und gleichzeitig konnte den Lehrkräften die Sportart näher gebracht werden. In der Dependance Hassel war Birgitt Abel für den TV 66 vor Ort. Entsprechend waren die Kinder mit Ball, Netz und Regelwerk ein Stück weit vertraut. Um im Sportunterricht weiter mit Volleyball zu trainieren hat der TV 66 der Pestalozzischule ein Netz mit zehn Jugendbällen überlassen.
Gegen 12 Uhr war das Turnier dann beendet. Bei der anschließenden Siegerehrung wurde Esther Jung vom Präsidenten des Saarländischen Volleyballverbandes Horst Bartsch sowie Vizepräsident Dr. Harald Petry, die sich beide das komplette Turnier ansahen, tatkräftig unterstützt. Jedes Kind bekam eine Urkunde sowie einen Sportbeutel von der IKK Südwest. Die Äpfel, Bananen und Müsliriegel waren zu diesem Zeitpunkt schon lange verspeist.
Abteilungsleiter Thomas Kuhn vom TV Rohrbach bedankte sich bei der Pestalozzischule als auch dem Präsidenten des SVV für die hervorragende Zusammenarbeit und natürlich bei allen Helfern des TV 66. Denn nur wenn alle an einem Strick ziehen kann ein solches Event erfolgreich voran gebracht werden. Der SVV als auch der TV 66 würden dieses Event 2020 gerne wiederholen, denn es trägt schon jetzt die ersten Früchte, da sich schon mehrere Grundschüler im Vereinstraining eingefunden haben. Trainingszeiten sind Montag und Mittwoch ab 18 Uhr in der Rohrbachhalle (weiter geht es nach den Sommerferien).

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2019