Nachrichten

Sonntag, 17. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 0 ℃ · Weihnachtsfeier der Bergkapelle in der RohrbachhalleX-Mas Special: Night of the DJs im EventhausThemenabend in der Kinowerkstatt: Peter Handke

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Vollsperrung der A6 wegen LKW-Unfall

Der Fahrer eines Sattelzuggespanns befuhr am gestrigen Dienstag (2.07.14) gegen 9.30 Uhr die BAB 6 aus Fahrtrichtung Saarbrücken kommend in Richtung Mannheim. Der Auflieger war mit 6 Neufahrzeugen beladen.

Ca. 320 Meter vor der AS St. Ingbert Mitte kam der Fahrer nach derzeitigen Erkenntnissen infolge Unachtsamkeit zunächst nach rechts von der Fahrbahn auf den dortigen Grünstreifen ab. Anschließend lenkte er ruckartig sein Fahrzeug nach links, um wieder auf die Fahrbahn zu gelangen. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Diese wurde über ca. 80 Meter stark deformiert und ragte in Richtung der linken Fahrspur der Gegenfahrbahn. Der Anhänger kam quer über beide Fahrstreifen in Unfallendstellung. Andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht gefährdet und geschädigt.

Der Fahrer wurde leicht verletzt ins Winterbergklinikum Saarbrücken verbracht.

Am beschädigten Fahrzeug liefen ca. 800 Liter Dieselkraftstoff aus. Der Schaden wird auf ca. 100 000 EUR geschätzt.

Die A6 wurde während der Bergungsarbeiten bis 19:45 Uhr voll gesperrt.

 

PM: PI St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017