Nachrichten

Dienstag, 19. Februar 2019 · bedeckt  bedeckt bei 5 ℃ · Wissenschaftsforum zu Starkregen und RisikovorsorgeWasserrohrbruch im Bermuda-DreieckKfz-Sachbeschädigung in der Alten Bahnhofsstraße

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Vorlesetag in der KiTa mit Ulli Meyer

Am Freitag (16.11.2018) besuchte Finanzstaatssekretär Prof. Dr. Ulli Meyer im Rahmen des bundesweiten Vorlesetags der ‚Stiftung Lesen‘ die Kindertagesstätte St. Franziskus in St. Ingbert.

Gemeinsam mit seiner Tochter Eleonore las er die Geschichte „Der Wal im Wasserturm“ von Rüdiger Stoye vor.

„Gerne unterstütze ich den bundesweiten Vorlesetag und bin heute gemeinsam mit meiner Tochter in die Kindertagesstätte St. Franziskus gekommen, um den Kindern die Geschichte vom Wal im Wasserturm vorzulesen“, erklärte Ulli Meyer zu Beginn der Vorlesestunde.

Der bundesweite Vorlesetag ist Deutschlands größtes Vorlesefest und findet bereits zum 15. Mal statt. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto ‚Natur und Umwelt‘. Der Aktionstag will ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das (Vor-)Lesen setzen. So sollen langfristig Lesekompetenz gefördert und Bildungschancen eröffnet werden.

Ulli Meyer: „Mit dem Vorlesen möchte ich den Kindern nicht nur den Spaß am Lesen und Vorlesen vermitteln. Ich möchte sie anregen, selbst Geschichten zu verfassen und ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Dafür ist Eleonore ein gutes Beispiel. Es bereitet uns jedes Jahr aufs Neue Freude, den Kindern vorzulesen.“

Charlotte hat das Vorlesen so gut gefallen, dass sie für Eleonore ein Bild des Walfischs gemalt hat.

 

Ministerium für Finanzen und Europa

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2019