Nachrichten

Donnerstag, 20. Juni 2019 · wolkig  wolkig bei 18 ℃ · Gemeinde- und Kindergartenfest St. FranziskusAntrittsbesuch des polnischen GeneralkonsulsUrlaub ohne Schrecken

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Wählen gehen!

Heute entscheiden die St. Ingberter Bürgerinnen und Bürger über die künftige Zusammensetzung der Ortsräte, des Stadtrates und des Kreistages.
Außerdem erfolgt in einer Direktwahl die Abstimmung über die drei Oberbürgermeisterkandidaten.
Darüber hinaus wird auch das Europaparlament gewählt.

Oberbürgermeisterwahl (Direktwahl):

1. Christliche Demokratisch Union Deutschlands (CDU)
• Dr. Ulli Meyer, Albert-Weisgerber-Allee 18, 66386 St. Ingbert

2. Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
• Sven Meier, Theodorstraße 88, 66386 St. Ingbert

3. Einzelbewerber WAGNER
• Hans Wagner, Kahlenbergstraße 18, 66386 St. Ingbert

1. Wahl des Stadtrates

a) Wahlvorschlag der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU)

b) Wahlvorschlag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD)

c) Wahlvorschlag der Partei DIE LINKE (Die LINKE)

d) Wahlvorschlag der Partei Alternative für Deutschland (AfD)

e) Wahlvorschlag der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)

f) Wahlvorschlag der Freien Demokratischen Partei Deutschlands (FDP)

g) Wahlvorschlag der Familien-Partei Deutschlands (FAMILIE)

h) Wahlvorschlag der Wählergruppe Bürgerliste „Wir für St. Ingbert e. V.“ (Wir für St. Ingbert)

i) Wahlvorschlag der Wählergruppe Die Unabhängigen St. Ingbert e. V. (Die Unabhängigen)

j) Wahlvorschlag der Wählergruppe Freie Wähler St. Ingbert e. V. (FW)

2. Wahl des Ortsrates St. Ingbert-Mitte

a) Wahlvorschlag der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU)

b) Wahlvorschlag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD)

c) Wahlvorschlag der Partei DIE LINKE (Die LINKE)

d) Wahlvorschlag der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)

e) Wahlvorschlag der Freien Demokratischen Partei Deutschlands (FDP)

f) Wahlvorschlag der Familien-Partei Deutschlands (FAMILIE)

g) Wahlvorschlag der Wählergruppe Bürgerliste „Wir für St. Ingbert e. V.“ (Wir für St. Ingbert)

h) Wahlvorschlag der Wählergruppe Die Unabhängigen St. Ingbert e. V. (Die Unabhängigen)

i) Wahlvorschlag der Wählergruppe Freie Wähler St. Ingbert e. V. (FW)

3. Wahl des Ortsrates St. Ingbert-Rohrbach

a) Wahlvorschlag der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU)

b) Wahlvorschlag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD)

c) Wahlvorschlag der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)

d) Wahlvorschlag der Wählergruppe Die Unabhängigen St. Ingbert e. V. (Die Unabhängigen)

e) Wahlvorschlag der Wählergruppe Freie Wähler St. Ingbert e. V. (FW)

4. Wahl des Ortsrates St. Ingbert-Hassel

a) Wahlvorschlag der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU)

b) Wahlvorschlag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD)

c) Wahlvorschlag der Familien-Partei Deutschlands (FAMILIE)

d) Wahlvorschlag der Wählergruppe Die Unabhängigen St. Ingbert e. V. (Die Unabhängigen)

5. Wahl des Ortsrates St. Ingbert-Oberwürzbach

a) Wahlvorschlag der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU)

b) Wahlvorschlag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD)

c) Wahlvorschlag der Partei DIE LINKE (Die LINKE)

6. Wahl des Ortsrates St. Ingbert-Rentrisch

a) Wahlvorschlag der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU)

b) Wahlvorschlag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD)

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2019