Was die Wälder in sich bergen - Wanderung der Biosphären-VHS - St. Ingberter Anzeiger

Nachrichten

Donnerstag, 16. August 2018 · sonnig  sonnig bei 18 ℃ · Das Biosphärenfest in St. Ingbert in der Gustav-Clauss-AnlageEntbehrungen, Enge und Einfachheit10 Jahre Einsatz für Gemeinschaftsgefühl

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Was die Wälder in sich bergen – Wanderung der Biosphären-VHS

Am Mittwoch, 11. September 2013, bietet die Biosphären-VHS St. Ingbert von 14 bis 17 Uhr eine Wanderung zu dem Thema „Was die Wälder in sich bergen“ an. Treffpunkt ist am Waschhaus in Oberwürzbach. Die Teilnahmegebühr beträgt 6 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich.

 

Vergessen und abseits der Wege liegen in den Wäldern im nördlichen Teil des Biosphärenreservates Bliesgau viele kulturhistorische Schätze. Gehen Sie mit Franz Stolz auf eine Entdeckungswanderung zu diesen bedeutenden Zeugnissen, die von der Steinzeit bis in unsere Tage reichen.

Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-726 oder vhs@st-ingbert.de

 

PM: Maria Müller-Lang, Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

 

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018