Nachrichten

Mittwoch, 13. Dezember 2017 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 5 ℃ · Vorweihnachtsprogramm des St. Ingberter SchachclubsÄnderungen im Fahrplan im Saarpfalz-KreisProgramm für Senioren in der Kinowerkstatt

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

WaldWerken in der Biosphäre – Es sind noch Plätze frei!

Jeder weiß, dass das Arbeiten mit Holz Spaß macht, dass man durch eigene Kreativität etwas Einmaliges, Nützliches und Schönes schaffen kann und dass das Werkeln sowie die frische Luft Balsam für die Sinne sind.

Das Projekt der „Saarpfalz-Touristik“ ist eine neue Facette der Regionalentwicklung im Biosphärenreservat Bliesgau und wird als LEADER-Projekt vom Saarland und der Europäischen Region unterstützt. Es nutzt die unterschiedlichen Ressourcen des heimischen Waldes: insbesondere sein Holz. Und die Traditionen, die mit der Holzarbeit entstanden und heute leider fast verschwunden sind. Das Ziel ist der Aufbau von Kursen, Freizeit- und Tourismus-Angeboten, die sich durch eine ideenreiche und innovative Interpretation von Wald und Holz auszeichnen.

Das Projekt WaldWerken bietet verschiedene Kreativ-Freizeiten & Kursangebote mit traditionellem Holzhandwerk & Kunsthandwerk im „Waldatelier“ an.

Es sind noch Plätze frei!

Einer der Workshops, der am kommenden Samstag beginnt, heißt

„In vier Tagen den eigenen Wildholzstuhl bauen!“

 

WaldWerken

Dabei wird Wildholz aus dem Wald entnommen und so wie es gewachsen ist verarbeitet. Durch die individuelle Wuchsform verleiht es jedem Möbelstück seinen eigenen Charakter. Am kommenden Samstag, dem 14. Mai 2016, startet der Workshop mit dem Ernten der Hölzer im Stadtwald Blieskastel. Im Herbst, vom 2. bis 4. September 2016 wird der Stuhl in drei Tagen zusammengebaut. Die Anleitung und Betreuung erfolgt an allen Tagen durch den Förster des Stadtwaldes Blieskastels und durch einen erfahrenen Wildholzbauer.

Der zweite Kurs startet am 28. Mai 2016 und geht im Herbst, vom 16. bis 18. September weiter.

Für beide Workshops können sich interessierte Holztüftler noch anmelden!

Der Preis für die kompletten vier Tage liegt bei 130 Euro pro Person. Eine Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen und eine maximale Teilnehmerzahl von 8 Personen sind zugelassen.

Anmeldung und weitere Informationen über den Workshop und über weitere Angebote zum Thema WaldWerken in der Biosphäre Bliesgau erfahren Sie bei der Saarpfalz-Touristik, Paradeplatz 4, 66440 Blieskastel, Tel 06841 – 104 71 74, touristik@saarpfalz-kreis.de

 

PM: Kirsten Schwarz

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017