Nachrichten

Montag, 25. September 2017 · Nebel  Nebel bei 10 ℃ · 16.000 Anmeldungen bei der SchulKinoWocheDämmung brandgefährlich? Verbraucherzentrale klärt auf.Herbstferienprogramm für Kinder und Jugendliche

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Wanderung SPD St. Ingbert-Nord

Mehr als 20 Mitglieder und Freunde konnte Siegfried Thiel, Sprecher der SPD-Stadtteilorganisation St. Ingbert-Nord, zur traditionellen Sommerwanderung seiner Organisation auf dem Parkplatz bei der Stadionklause begrüßen.

Von dort aus ging es mit dem PKW nach Herbitzheim, dem Ausgangs- und Endpunkt der Wanderung. Der Wettergott war den Wanderern dieses Mal nicht wohlgesonnen. Pünktlich zur Abmarschzeit setzte ein starker, von heftigen Windböen begleiteter Regen ein, was der guten Stimmung keinen Abbruch tat. Man entschloss sich, mit allen Wanderern die kürzere der beiden zur Auswahl stehenden Touren zu gehen. So wanderte man dann über den Radweg von Herbitzheim zum Bahnhof nach Gersheim, wo eine Zwischenrast eingelegt wurde. Zurück nach Herbitzheim ging es dann über den Orchideenweg. Auf den vorgesehenen Umtrunk im Freien musste witterungsbedingt verzichtet werden. Thiel versprach jedoch, diesen zu einem späteren Zeitpunkt am Wombacher Weiher nachzuholen.

Zum Abschluss kehrten die Wanderer im ‚Café saisonal‘ ein. Die besondere Atmosphäre des jahrhundertealten Gemäuers bot den Wanderern den idealen Ort für ein geselliges Zusammensein. Für Speis und Trank war gut gesorgt. Und so verbrachte man dort noch vergnügliche Stunden.

 

PM: Siegfried Thiel
Stadtteilsprecher

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017