Nachrichten

Mittwoch, 18. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 14 ℃ · Scheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“Start der Projektförderungen für 2018

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Weihnachtsfeier bei der AWO Rohrbach

Die Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Rohrbach veranstaltete für seine Mitglieder sowie alle Freunde und Gönner die diesjährige Weihnachtfeier am Donnerstag, den 8.12.2016, in ihrer Begegnungsstätte (AWO-Raum) in die Spieser-Straße 2.

Hauptkassierer Horst Gräßer hieß die Besucher auch im Namen der 1. Vorsitzenden Gerda Korte sowie des gesamten Vorstandes herzlich willkommen.

Dem kath. Pfarrer Marcin Brylka, dem ev. Pfarrer Alexander Beck, dem Ex-Ortsvorsteher Martin Wirtz sowie dem amtierenden Rohrbacher Ortsvorsteher Roland Weber dankte Horst Gräßer für ihr Kommen und dem Interesse an der Veranstaltung ganz besonders.

In diesem Jahr wurde das gemeinsame Singen hervorgehoben, jeder bekam Liedtexte der Weihnachtslieder. Der festlich geschmückte Christbaum, die Kerzenlichter auf den Tischen und angebotene selbstgebackenen Gebäck sorgten für die richtige Weihnachtsstimmung. Bei der gutbesuchten Veranstaltung waren alle Sitzplätze belegt.

Durch das Programm führte Horst Gräßer.

Nach einzelnen Liedbeiträgen, trug Horst Gräßer den Besuchern die Weihnachtsgeschichte vor. Zwischen den einzelnen gemeinsam gesungenen Weihnachtsliedern wurden Gedichte von Josef Borner und Barbara Koch vorgetragen.

Dann war es soweit, wie in jedem Jahr, so auch diesmal, kam der gute Nikolaus (Martin Biedermann) zu der AWO Rohrbach. Ho ho ho von drauss im Walde komm ich her ich muss euch sagen es weihnachtet sehr. Er hatte viel zu erzählen und betonte, dass die Begegnungsstätte der AWO Rohrbach donnerstags immer so gut besucht wird, liegt an der Harmonie zwischen den Besuchern (Mitglieder und Freunde) und dem guten Team um Gerda Korte.
Dann bekam jeder Besucher vom Nikolaus aus seinem großen Sack, die Rute wurde ja nicht benötigt, eine Überraschungstüte geschenkt.

Eine besondere Überraschung hatte der Nikolaus noch vorbereitet,
das gesamte Helferteam um Gerda Korte erhielt von ihm einen Überraschungskorb.
Der Nikolaus wünschte, bevor er wieder sich zum nächsten Nikolausbesuch aufmachte, allen frohe Weihnachten und alles Gute für das nächste Jahr und versprach, auch im nächsten Jahr wieder zu kommen.

Nach einem Imbiss und Umtrunk endete die Weihnachtsfeier 2016 beim gemütlichen Beisammensein

Titelbild:
Nikolaus (Martin Biedermann), Hauptkassierer Horst Gräßer, sowie Gerda Korte mit ihrem Team von der AWO-Rohrbach.

 

PM: R. Gehring

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017