Nachrichten

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 20 ℃ · Von Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Will dir den Frühling zeigen, der hundert Wunder hat…

Sonntag, 24. April 2016. Heute, von 15 bis 17 Uhr, bietet die Biosphären-VHS St. Ingbert im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Grüne Poesie“ einen Lyrischen Frühlingsspaziergang an.

„Will dir den Frühling zeigen, der hundert Wunder hat … (Rilke)

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich eingeladen, die hundert Wunder des Frühlings bei diesem Spaziergang zu entdecken: Die Kraft, die in der sich immer wieder erneuernden Natur liegt, die Grüntöne, in denen unsere Augen nach dem langen Winter wieder baden können, die ersten Sonnenstrahlen die unsere Haut wärmen und unser Gemüt erhellen.

Jutta Klicker hält an ausgewählten Standorten einen poetischen Vortrag und erklärt lebendig, wie Dichter unterschiedlicher Epochen den Frühling und seinen Zauber in Worte kleideten.

Treffpunkt ist am Fröschenpfuhl in Hassel. Die Teilnahmegebühr beträgt 6 Euro.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017