Nachrichten

Freitag, 15. Dezember 2017 · Sprühregen  Sprühregen bei 2 ℃ · Themenabend in der Kinowerkstatt: Peter HandkeSt. Ingberter Jazzfestival 2018 – Early-Bird-Tickets!Feuerwehr-Nikolaus besucht Kinder der Flüchtlingsfamilien

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Zeugen zu Verkehrsunfall auf A6 gesucht

Am 18.03.2016 gegen 16:10 Uhr kam es auf der BAB 6 in Fahrtrichtung Saarbrücken zu einem schweren Verkehrsunfall (Polizei berichtete bereits).

Nach derzeitigem Erkenntnisstand blieb ein Fahrzeug auf der mittleren der 3 Fahrspuren aufgrund eines technischen Defektes liegen. Im Nachgang fuhren zwei folgende Fahrzeuge auf das Pannenfahrzeug auf.

Durch den Unfall wurde eine Person schwer verletzt. Es entstand zudem Sachschaden von über 15.000€.

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich bei der Polizei St. Ingbert unter 06894/1090 zu melden.

 

PM: PI St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017