Nachrichten

Sonntag, 22. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 7 ℃ · In Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem Marktplatz

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

„Zinney“ live im Bahnhof Würzbach

Am heutigen Freitag, 25. Oktober 2013, gastiert der saarländische Liedermacher Gerd Zinsmeister (Zinney Sonnenberg) im Bahnhof in Niederwürzbach. Unter dem Namen Sonnenberg hat der Sänger und Gitarrist bisher zwei Alben mit dem Liverpooler Label „Probe Plus Records“ veröffentlicht.

Das neuste Album “the end of the rain“, das neben der unverwechselbaren Stimme vorwiegend akustische Instrumente wie Cello, Flöten, Mandoline, Tablas, Perkussion, aber auch Schlagzeug, E-Bass und E-Gitarre darbietet. Im Bahnhof ist er in Reinform zu hören und zu sehen, unplugged mit akustischer Gitarre und Stimme pur, zerbrechlich und gleichfalls kraftvoll.

25.10.13, 21 Uhr, der Eintritt ist frei – der Hut geht um
Kontakt: Bahnhof Würzbach, Peter Wolter, Eisenbahnstr. 4, 66440 Blieskastel-Niederwürzbach, Telefon 06842-891616, www.bahnhof-wuerzbach.de, Facebook: Bahnhof Würzbach

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017