Nachrichten

Freitag, 21. September 2018 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 20 ℃ · Tankbetrug: Mit quietschenden Reifen in Richtung Rohrbach1. FC Saarbrücken: Offensiv gegen unbequeme WormserSVE Frauen vs. Niederkirchen und St. Wendel

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Zusammenarbeit mit Co-Trainer Heemsoth vorzeitig beendet

Die SV Elversberg und Co-Trainer Bernd Heemsoth, dessen Vertrag ursprünglich noch für diese Saison gültig gewesen wäre, haben ihre Zusammenarbeit frühzeitig, aber einvernehmlich beendet.

Der 51-Jährige war vor einem Jahr nach Elversberg gekommen, zuvor war er unter anderem im Trainerteam bei Wehen Wiesbaden, Preußen Münster und Holstein Kiel tätig gewesen. Aus privaten Gründen ist Heemsoth nun wieder in seine niedersächsische Heimat Oldenburg zurückgekehrt.

„Bernd hat in diesen Tagen das Gespräch gesucht, wir haben uns anschließend auf diese Lösung verständigt“, sagt SVE-Sport-Vorstand Roland Seitz: „Wir haben seine Arbeitsweise hier sehr geschätzt und wollen uns bei ihm für sein Engagement in der vergangenen Saison bedanken. Wir sind uns sicher, dass er seinen Weg gehen wird.“

 

PM: Ch. John

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018