Nachrichten

Dienstag, 22. September 2020 · sonnig  sonnig bei 15 ℃ · Filmmusicals von Gershwin und Co in der Kinowerkstatt Run2Hero bei der DJK SG St. Ingbert Rentenstelle im Rathaus bis zum 2. Oktober 2020 geschlossen

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Zwei PKW im Kleberweiher

Die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert rückte am Donnerstagabend, den 27.08.2020, gegen halb sechs an den Kleberweiher in St. Ingbert aus. Augenzeugen meldeten zwei Fahrzeuge im Weiher.

Die Feuerwehr rückte zur Einsatzstelle aus, konnte aber schnell Entwarnung geben. Das Wasser des Kleberweihers wird für Sanierungsarbeiten abgelassen. Durch das Absinken des Wasserspiegels kamen nun die Autowracks zum Vorschein. Offensichtlich befinden sich die Fahrzeuge schon länger im Gewässer.

Die Polizei übernahm die Einsatzstelle und führte am Abend mit Polizeitauchern weitere Erkundungsmaßnahmen durch:

Am Donnerstagnachmittag, 27.08.2020, meldeten Jugendliche der Polizei St. Ingbert gegen 17:30 Uhr, dass zwei Pkw im Kleberweiher in St. Ingbert schwimmen würden. Da der Weiher zu Sanierungszwecken leerlaufen gelassen wurde, konnten nun die Fahrzeugdächer der beiden Pkw erkannt werden. Nachdem zunächst auch die Feuerwehr St. Ingbert alarmiert wurde, konnte diese zeitnah wieder aus dem Einsatz entlassen werden, da die Fahrzeuge wohl schon länger im Weiher lagen. Um den Sachverhalt genauer zu erforschen, kamen Polizeitaucher der Bereitschaftspolizei des Saarlandes mit Sonderausstattung zum Einsatz. Es konnte in Erfahrung gebracht werden, dass die Fahrzeuge bereits seit 10 Jahren und mehr im Wasser lagen. Menschliche Überreste konnten in den Fahrzeugen nicht aufgefunden werden. Der Polizeieinsatz war um 21:15 Uhr beendet. Die Ermittlungen in der Sache dauern noch an. Die Bergung der beiden Fahrzeuge wird wohl erst in den kommenden Tagen durchgeführt, wenn der Weiher weiter abgelaufen ist.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020