Nachrichten

Montag, 23. Oktober 2017 · wolkig  wolkig bei 8 ℃ · Schmerztherapeut und Palliativmediziner stellt Buch vorIn Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in Hassel

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Zwei Wohnungseinbrüche und ein Einbruch in eine Firma

1. Versuchter Wohnungseinbruch Am Donnerstag 05.04.12, in der Zeit zwischen 13:00 und 17.00 Uhr versuchten unbekannte Täter in ein Anwesen in der Reichenbrunner Straße in IGB-Oberwürzbach einzubrechen. Offensichtlich scheiterten sie jedoch beim Versuch die Hauseingangstür aufzubrechen. 2. Versuchter Wohnungseinbruch Am Montag, 09.04.2012 zwischen 17:30 und 20:30 Uhr drangen Unbekannte in ein Wohn- und Geschäftshaus in der Oberen Kaiserstraße in St. Ingbert-Rohrbach ein. Verschiedene Behältnisse wurden geöffnet; nach ersten Feststellungen jedoch nichts entwendet. Möglicherweise wurden die Täter bei der Tatausführung gestört und konnten unerkannt flüchten. 3. Diebstahl von Stromkabeln In den frühen Morgenstunden des Ostermontag, gegen 04.30 Uhr, drangen unbekannte Personen in das Firmengelände einer Baufirma in der Dudweilerstraße ein, indem sie den Maschendrahtzaun von der Schlackenbergstraße her durchtrennten. Die Täter entwendeten eine Vielzahl von Kabelsträngen. Der Abtransport erfolgte mit einem blauen VAN, vermutlich Peugeot 806. Wer kann Angaben zu den Straftaten geben. Hinweise erbittet die PI St. Ingbert unter Tel. 06894 1090.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017