Nachrichten

Samstag, 21. Oktober 2017 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 14 ℃ · Pilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der Oberwürzbachhalle

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Zweitbeste Auswärtsmannschaft der Liga gastiert an der Kaiserlinde

Auf die SV 07 Elversberg wartet am 15. Spieltag der Dritten Liga eine schwere Aufgabe: Mit der SpVgg Unterhaching gastiert am Samstag, den 2. November um 14 Uhr, nicht nur der Tabellenvierte, sondern auch die zweitbeste Auswärtsmannschaft der Liga an der Kaiserlinde. Die Gäste aus Bayern konnten bereits viermal auf fremdem Terrain gewinnen.

Geht es nach SVE-Trainer Dietmar Hirsch, soll die stolze Elversberger Serie von sechs Siegen aus den letzten acht Spielen auch gegen Unterhaching weiter ausgebaut werden: „Die Liga ist sehr ausgeglichen, wenn man seine Leistung bringt und den Gegner gut bespielt, haben wir gegen jede Mannschaft eine Chance. Deshalb war der Sieg in der letzten Woche in Osnabrück für mich auch nicht überraschend, weil wir genau das umgesetzt haben, was vor dem Spiel besprochen wurde.“ Trotz der aktuellen Erfolgsserie geht der Blick des Trainers ans Tabellenende: “ Wir wollen so viele Punkte wie möglich sammeln und den Klassenerhalt möglichst früh sichern, danach nehmen wir jeden Platz über dem 17. gerne mit.“

Dietmar Hirsch: „Haben gegen jede Mannschaft der Liga die Chance, zu gewinnen“

Personell kann Dietmar Hirsch vor der Partie gegen die SpVgg Unterhaching, die von 1999 bis 2001 für zwei Spielzeiten in der ersten Bundesliga spielte, fast aus dem Vollen schöpfen. Bis auf Chris Wolf (Knöchelfraktur) und Angreifer Felix Luz (Meniskus-OP) steht lediglich Kevin Feiersinger für Samstag nicht zu Verfügung. Der 21-Jährige konnte unter der Woche wegen eines grippalen Infekts nicht trainieren und befindet sich erst seit Freitag wieder im Training. Dafür kehren Milad Salem und Muhittin Bastürk nach ihrer Gelbsperre wieder in den Mannschaftskader zurück. Ob beide Akteure, die in den Wochen zuvor zum Stammpersonal zählten, gegen Unterhaching von Anfang auf auflaufen werden, wollte Dietmar Hirsch nicht verraten. „Wir werden auf jeden Fall die elf Spieler auf den Platz schicken, die unserer Meinung nach am ehesten dazu in der Lage sind, gegen Unterhaching drei Punkte einzufahren.“

 

PM: SpVgg 07 Elversberg e.V./ Sandra Halenke

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017