St. Ingbert

Freitag, 22. September 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 15 ℃ · 10-jähriges Jubiläum „Saarländisches Oktoberfest – St. Ingbert“Noch einmal Sommer bitte: Rohrbacher Unternehmen tauft Hoch QueenaPlastik- gegen Stofftaschen auf der Ingobertusmesse

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Notrufnummern

Wir haben für Sie wichtige Notrufnummern zusammengetragen. Diese beziehen sich hauptsächlich auf den Raum St. Ingbert. Sie können sich diese Liste auch als PDF für Ihre Pinnwand ausdrucken. Notrufnummern zum ausdrucken

Hilfsdienste

  • Polizei: 110
  • Feuerwehr: 112
  • Notarzt, Rettungsleitstelle: 19 222, Handy: 0681 19 222

Ärzte-Bereitschaft

  • St. Ingbert-Mitte, Rentrisch, Reichenbrunn und Sengscheid: 06894 4010
  • Oberwürzbach, Rittersmühle, Hassel und Rohrbach: 0700 28802880

Apothekennotdienst

Rettungsdienst und Krankentransporte

  • Elversberger Straße 90, St. Ingbert: 06894 35106
  • Kreiskrankenhaus St. Ingbert: 06894 1080

Vergiftungszentrale

Informations- und Behandlungszentrum für Vergiftungen: 06841 19240

Frauenhäuser

  • Elisabeth-Zillken-Haus, Frauen-Aufnahmeheim: 0681 910270
  • Frauenhaus Neunkirchen: 06821 92250
  • Frauenhaus Saarbrücken: 0681 991800

Anwaltlicher Bereitschaftsdienst

Anwaltlicher Bereitschaftsdienst: 0172 6806275

Tiernotruf

Tiernotruf der Tierversuchsgegner Saar: 0681 3908235

Eltern und Kind

  • Eltern-Telefon: 0800 1110550
  • Kinder- und Jugendtelefon: 0800 1110333
  • Meldestelle für Kindesmisshandlungen beim Landesjugendamt: 0681 948120
  • Deutscher Kinderschutzbund, Ortsverein St. Ingbert: 06894 35805
  • Deutscher Kinderschutzbund, Saarbrücken: 0681 32533
  • Hilfe für Kinder und Familien in Krisen: 0681 69191
  • Kinderhilfe Saarpfalz: 06894 92170
  • Therapeutische Schülerhilfe: 06894 92630
  • Verein der Pflege- und Adoptiveltern Saarpfalz-Kreis: 06894 382955

Beratung

  • Allgemeine Lebens- und Sozialberatung: 06894 92630
  • Aussiedler- und Flüchtlingsberatung: 06894 92630
  • Beratung behinderter Menschen: 06894 92170
  • Beratung bei Lese-, Rechtschreibschwäche und Dyskalkulie: 06851 82634
  • Beratungs- und Koordinierungsstellen im Saarpfalz-Kreis: 06841 104330
  • Beratungstelle für ausbildungsplatzsuchende Jugendliche: 06842 52484
  • Bezirkssozialdienst des Kreisjugendamtes: 06841 104104
  • Schulpsychologischer Dienst: 06841 104660
  • Opfer von Straftaten: 06894 34200
  • Beratungsstelle für Erziehungs-, Ehe- und Lebensfragen: 06894 6656
  • Notfalldienst für Personen, die aus Kliniken entlassen werden: 0800 9720031
  • Notfalltelefon für unheilbar erkrankte Menschen: 0681 3886601
  • Beratung für Schwerstkranke und deren Angehörige: 06841 9728613
  • Schwangerschaftsberatung im Caritashaus St. Elisabeth: 06894 92630
  • Seniorenberatungsstelle des Deutschen Roten Kreuzes: 06894 100210
  • Sozialdienst Katholischer Frauen: 0681 36386
  • Suchtpräventionsfachstelle der Arbeiterwohlfahrt: 06894 382536
  • Beratung für Hörgeschädigte und Tinnitusbetroffene: 06821 140440
  • Beratung und Hilfe bei Verdacht auf Schadstoffe im Umfeld: 0681 5809207
  • Beratung für HIV-Infizierte und an Aids erkrankte: 0171 4586715

Selbsthilfegruppen

  • Anonyme Alkoholiker: 06804 6793 oder 06894 6939
  • AUA-Beratungsstelle für auffällig gewordene Kraftfahrer: 06894 87681
  • Bundesverband Aufmerksamkeitsstörung/Hyperaktivität: 06894 966130
  • Deutscher Allergie- und Asthmabund: 06821 73770
  • Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf: 06854 8552
  • Diabetes-Selbsthilfegruppe St. Ingbert: 06894 37720
  • Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung: 06894 92170
  • Multiple Sklerose, Kontaktgruppe St. Ingbert: 06894 8538
  • Selbsthilfegruppe für Parkinson-Erkrankte: 06804 524

Ergänzugen und Korrekturen bitte per E-Mail, telefonisch unter: 06894 2531 oder per Fax an: 06894 34016.

Alle Angaben ohne Gewähr.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017