Nachrichten

Mittwoch, 19. Dezember 2018 · leichter Regen  leichter Regen bei 5 ℃ · Aufregender Jahresabschluss der Jugendfeuerwehr St. IngbertVerkehrsunfallfluchtUnternehmenswettbewerb „aktiv & engagiert 2019″

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Kinder

Kinder schmückten den Christbaum im Bürgerhaus

Am Donnerstag, den 13.12.2018, kamen nach Absprache mit Reinhard Gehring von der Ortsverwaltungsstelle Rohrbach, Roland Weber dem Ortsvorsteher und der Leiterin Katharina Schunk vom Kindergarten „Regenbogen“ Jahnstraße in Rohrbach, die Kinder zum jährlichen schmücken des Christbaums im Rohrbacher Bürgerhaus.  » weiterlesen

Saarpfalz-Kreis beim Bundeskongress Elternbegleitung vertreten

Projekte des Jugendamtes zugunsten von Familien finden Beachtung » weiterlesen

Karitatives Projekt an der Eisenbergschule

In dieser Woche backen die Schülerinnen und Schüler der Grundschule in Hassel Weihnachtsplätzchen. Und dass es Spaß macht, sieht man an ihren Gesichtern.  » weiterlesen

38. Rohrbacher Weihnachtsmarkt bei herbstlichen Wetter eröffnet

Der 38. Rohrbacher Weihnachtsmarkt, einer der größten im südwestlichen Raum, wurde am 1. Adventwochenende, 01. + 02. Dezember 2018, bei herbstlichen Wetter, ohne Regen und sogar Schnee, pünktlich am Samstagvormittag um 11:00 Uhr eröffnet. » weiterlesen

Ein Frühstück für alle

Am vergangenen Montag lud Martin Gries (Martin´s Bistro) in einer einer gemeinsamen Aktion mit der Bürgerinitiative WSSI (Wir sind St. Ingbert) » weiterlesen

Neubau für die Kita Herz Jesu in Hassel

Die Tage der alten Kindertagesstätte Herz Jesu in Hassel sind gezählt. An ihrer Stelle in der Luisenstraße 18 wird ein moderner, zweigeschossiger Neubau entstehen, der mehr Kitaplätze bieten kann und der den Anforderungen einer modernen, funktionellen Einrichtung gerecht wird.  » weiterlesen

Mit der Jugendpflege zu „Peterchens Mondfahrt“

Traditioneller Besuch des Weihnachtsmärchens im Saarländischen Staatstheater in Saarbrücken » weiterlesen

Kaufland überreicht Scheck an Kinderschutzbund St. Ingbert

"Es reicht hinten und vorne nicht." Ute Strullmeier vom Kinderschutzbund St. Ingbert e. V. brachte die Situation auf den Punkt: die staatliche Hilfe für bedürftige Kinder ist alles andere als zufriedenstellend.  » weiterlesen

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018