Nachrichten

Samstag, 3. Dezember 2022 · bedeckt  bedeckt bei 2 ℃ · In eigener Sache :-( Gebaut auf schwarzem Gold – Die Stadt St. Ingbert und der Bergbau Einfach mal was Schönes

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

ngg

11.000 Menschen im Saarpfalz-Kreis profitieren von 12 Euro Mindestlohn

Neues Lohn-Minimum bringt Kaufkraft von 16,5 Millionen Euro. Wer wenig verdient, könnte schon bald erheblich mehr im Portemonnaie haben: Die Ampel-Koalition in Berlin plant einen deutlich höheren gesetzlichen Mindestlohn  » weiterlesen

5.500 Menschen im Saarpfalz-Kreis trotz Vollzeitjob von Altersarmut bedroht

Gewerkschaft NGG: „Keine Rente mit 70“ – „Gesetzliche Altersvorsorge stärken“. Hohes Risiko für Beschäftigte in Bäckereien, Fleischereien und Restaurants. Ein Leben lang arbeiten – und trotzdem reicht die Rente nicht:  » weiterlesen

Dramatische Lage im Gastgewerbe: Großteil der Beschäftigten im Saarpfalz-Kreis in Kurzarbeit

Gewerkschaft NGG fordert Mindest-Kurzarbeitergeld. Zu den Bund-Länder-Gesprächen zur Lockdown-Verlängerung machte die Gewerkschaft NGG » weiterlesen

Lockdown im Gastgewerbe

Koch- und Servicepersonal nicht im Regen stehen lassen – NGG fordert Soforthilfe für Beschäftigte. Corona-Schutzschirm für Beschäftigte und Betriebe im Hotel- und Gaststättengewerbe im Saarpfalz-Kreis gefordert: Der Lockdown für die Branche trifft nicht nur  » weiterlesen

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022