Veranstaltungen

Dienstag, 17. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 14 ℃ · Kirmes in St. Ingbert – FamilientagSonderveranstaltung der KinowerkstattWarmwasserbereitung mit Strom ist teuer!

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Infoveranstaltung zum Elternkurs

Wann:
8. März 2016@18:00
2016-03-08T18:00:00+01:00
2016-03-08T18:30:00+01:00
Kontakt:
G. Rebmann
06841/77783-0

Schwerpunkt des langjährig erprobten Elternkurses „Die AWO-ElternwerkstattFHZ“ stärkt Ihr Selbstvertrauen, erleichtert Ihren Familienalltag und bietet Ihnen Austausch mit anderen Eltern.

Schon während und am Ende des Kurses werden Sie in der Lage sein, Problemen und Herausforderungen in Ihrer Familie gelassener und humorvoller begegnen zu können.

Einige Themen aus der „Die AWO-ElternwerkstattFHZ “ :
-Wie sollen sich meine Kinder entwickeln? Was habe ich für Vorstellungen?
– Wie kann ich meine Kinder besser verstehen? Wie kann ich ihr Selbstvertrauen stärken?
– Wie kann ich meine Fähigkeiten als Elternteil verbessern im Hinblick auf Zuhören, Verhandeln, Grenzen setzen und Konflikte lösen?
– Wie kann ich meine eigenen Bedürfnisse ernst zu nehmen und entsprechend handeln, damit es auch mir gut geht?
– Wie kann ich mit ständig wiederkehrenden Konflikte umgehen und gemeinsam in der Familie nach Lösungen suchen?

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir auf Ihr bisheriges Erziehungsverhalten blicken und Neugierde wecken, etwas Neues dazu zu lernen und auszuprobieren. Dazu laden wir Sie ganz herzlich ein.

Unverbindliche Informationsveranstaltung am 8. März 2016 um 18:00 Uhr, Kurs-Start am 15. März von 18 Uhr bis 20 Uhr im Familienhilfezentrum Blieskastel, Zweibrückerstraße 22 in 66440 Blieskastel; 20,– € Teilnahmegebühr/ 30,– pro Paar.

Referenten:
Jürgen Dott, Diplom-Sozialarbeiter
Georg Rebmann, Diplom-Psychologe

Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel: 06841- 77783-0 oder E-Mail: abuechler@lvsaarland.org.de

 

PM: Georg Rebmann
Forum für Erziehung

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017