Veranstaltungen

Donnerstag, 14. Dezember 2017 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 3 ℃ · St. Ingberter Jazzfestival 2018 – Early-Bird-Tickets!Feuerwehr-Nikolaus besucht Kinder der FlüchtlingsfamilienZweimal Kfz-Sachbeschädigung mit Unfallflucht

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Hände hoch fürs Handwerk – Kampagne geht in die zweite Runde

Wann:
23. März 2017@09:30–11:00
2017-03-23T09:30:00+01:00
2017-03-23T11:00:00+01:00
Kontakt:
Wirtschaftsförderungsgesellschaft Saarpfalz mbH
06826-5202-0

„Energiesparen in Betriebsgebäuden – von der Planung bis zur Finanzierung“ – Veranstaltung der Kampagne „Hände hoch fürs Handwerk“ und des Wirtschaftsdialogs St. Ingbert

Die Veranstaltung „Energiesparen in Betriebsgebäuden – von der Planung bis zur Finanzierung“ richtet sich im Rahmen der Kampagne „Hände hoch fürs Handwerk“ sowie des Wirtschaftsdialogs St. Ingbert insbesondere an KMU und damit natürlich auch an Handwerksbetriebe.

23. März 2017, 09.30 bis 11.00 Uhr
Unternehmerwerkstatt in der Ludwigschule
Theresienstraße 9
66386 St. Ingbert

 

Im Rahmen einer Vortragsreihe geht es zunächst um das Thema: „Grundlage jeder Finanzierung: Energiedatenaufnahme im Betrieb“. Darauf aufbauend informiert im Anschluss daran die Saarländische Investitionskreditbank (SIKB) zu den „Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten für KMU bei energetischer Gebäudesanierung“.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Wir bitten um Anmeldung bis Montag, 20. März 2017.

Die Kampagne „Hände hoch fürs Handwerk“ bietet mit einer Roadshow von 8. März bis 1. April 2017 ein attraktives Veranstaltungsprogramm rund um die Themen Energieeffizienz, energetische Gebäudesanierung, erneuerbare Energien, Elektromobilität, regionale Baukultur und viele mehr.

Sie finden das gesamte Veranstaltungsprogramm der Kampagne „Hände hoch fürs Handwerk“ in St. Ingbert und Kirkel anbei. Weitere Informationen zur Kampagne finden Sie auch unter: http://www.saar-lor-lux-umweltzentrum.de/cms/front_content.php?idcat=89&lang=1

 

PM: Wirtschaftsförderung St. Ingbert

 

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Kleinanzeigen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017