Veranstaltungen

Mittwoch, 18. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 18 ℃ · Scheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“Start der Projektförderungen für 2018

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

13. Spieltag: FCS lädt zum Spitzenspiel

Wann:
10. Oktober 2014@19:00
2014-10-10T19:00:00+02:00
2014-10-10T19:30:00+02:00
Wo:
Ludwigspark
Ludwigsparkstadion
Camphauser Straße 26, 66113 Saarbrücken
Deutschland
Kontakt:
Christoph Heiser

Am 13. Spieltag kommt es zum Spitzenspiel der Regionalliga Südwest, der 1. FC Saarbrücken empfängt als Tabellenführer die Offenbach Kickers, direkter Verfolger auf dem zweiten Platz.

Es ist auch die Partie der Serientäter, beide Teams sind seit acht Spielen in Folge ungeschlagen. Mit den eigenen Fans als 12. Mann im Rücken wollen die Blau-Schwarzen am Freitag, 10. Oktober, den Platz in der Spitzengruppe weiter festigen. Der Anpfiff im Ludwigsparkstadion erfolgt um 19 Uhr.

Es ist eine Konstellation, die das Herz eines jeden Fußballfans höher schlagen lässt: Der Erste empfängt den Zweiten und das unter Flutlicht. Dazu ist bei einem Duell zwischen Saarbrücken und Offenbach Spannung auf dem Platz und eine prickelnde Atmosphäre quasi garantiert. „Wir freuen uns riesig auf dieses Spiel“, so Cheftrainer Fuat Kilic.

Die Gäste stehen nicht überraschend so weit vorne in der Tabelle. „Es ist eine gewachsene Mannschaft, die sich im Sommer nur punktuell verstärkt hat. Wir treffen auf einen robusten Gegner, der auch viel individuelle Qualität mitbringt und sehr wenig Torchancen zulässt“, so Kilic.

Wenn sich zwei Teams auf Augenhöhe treffen, ist schon von vorneherein klar, es werden Kleinigkeiten über den Ausgang der Partie entscheiden. „Diese Nuancen wollen wir für uns nutzen und haben den Vorteil, dass wir von unseren Fans ganz breite Unterstützung erhalten werden. Es wird hochintensives Spiel, in dem wir an unser Limit gehen müssen, um es erfolgreich zu bestreiten. Wir haben Respekt vor dem Gegner, aber sind selbstbewusst genug, um an unsere Stärke zu glauben und die auch auf dem Platz abzurufen“, so Kilic.

Chrappan und Kiefer wieder an Bord
Direkt zu Beginn der Woche gab es gute Nachrichten in Bezug auf die Personalsituation. Peter Chrappan hat seine Rückenproblematik vollends überwunden und steht wieder uneingeschränkt zur Verfügung. Auch Lukas Kiefer hat sich nach seinem Bänderanriss im Knie zurückgekämpft und könnte in den Kader zurückkehren, gleiches gilt für Dennis Wegner. Ob Steffen Schäfer und Timo Kunert mitwirken können, steht noch nicht fest. Beide absolvierten in den vergangenen Tagen angeschlagen nur leichtes Lauftraining.

Dr. Drees pfeift
Die Partie gegen Offenbach wird von Dr. Jochen Drees geleitet. An den Seitenlinien assistieren Tobias Christ und Christina Biehl.

Fanradio ab 18.40 Uhr „ON AIR“
Alle Fans, die nicht vor Ort sind, können auch beim Spiel gegen Offenbach auf das FCS-Fanradio zurückgreifen.

Ab 18.40 Uhr gibt es alle Informationen zum Spiel, gefolgt vom Livekommentar der Geschehnisse auf dem Platz. Einen Tag nach der Partie gibt es dann auf der offiziellen Facebookseite (facebook.com/ERSTERFCS) die Zusammenfassung als Video zu sehen.

 

PM: Christoph Heiser, 1.FCS

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017