Veranstaltungen

Montag, 23. April 2018 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 15 ℃ · St. Ingbert im Aufbruch – Konzept zur Stadtentwicklung wird vorgestelltDschungelbuch – Das Musical-Projekt32. Internationales Jazzfestival St. Ingbert

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

18. Neujahrskonzert im 125 jährigen Jubiläumsjahr

Wann:
12. Januar 2018 um 19:00
2018-01-12T19:00:00+01:00
2018-01-12T19:15:00+01:00

Traditionsgemäß veranstaltet der MGV Frohsinn am Freitag, 12. Januar 2018 sein 18. Neujahrskonzert in der Stadthalle in St. Ingbert und eröffnet damit sein 125 jähriges Jubiläumsjahr.

Die Sänger des „MGV Frohsinn“ unter der Leitung von Markus Schaubel, werden bei diesem Konzert wieder gemeinsam mit der Orchestergemeinschaft „Musik verbindet“ aus Oberwürzbach unter der Leitung von Michael Christmann und dem „Kuckucks-Chor“ aus Hassel unter der Leitung von Hansi Spengler, musizieren. Diese 3 Klangkörper arbeiten seit Jahren eng zusammen und bilden wie immer das Grundgerüst des Konzertes. Als Gastchor ist in diesem Jahr der „Canticum Novum“ ebenfalls unter der Leitung von Markus Schaubel, mit von der Partie.

Als besonderer Leckerbissen hat der MGV Frohsinn zu seinem Konzert im Jubiläumsjahr den bekannten Bass-Bariton Vinzenz Haab verpflichtet.
Das stets breitgefächerte Programm in Verbindung mit der unkonventionellen Tischbestuhlung während des Konzertes erfreut sich großer Beliebtheit als Startschuss in das jährliche St. Ingberter Kulturgeschehen.

Der Eintritt beträgt 11,- € inkl. Sektempfang.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Die Karten sind im Vorverkauf bei allen Sängern des MGV Frohsinn und an folgenden Vorverkaufsstellen zu erhalten:

• Druckerei Demetz, Kaiserstr. 26 in St. Ingbert
• Schreibwaren Katja Berger, Am Marktplatz 3, in Hassel
• Blumen Martin, Theodor- Heuss- Platz 22 in St. Ingbert

 

PM: G. Kunze, Pressewart

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018