Veranstaltungen

Sonntag, 18. November 2018 · sonnig  sonnig bei 2 ℃ · Kleiner Rabe Socke – Puppentheater für Kinder ab 3 Jahre10 Jahre Weltladen St. IngbertSchon wieder: Sachbeschädigung an KFZ

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

3. Mittelaltertage zu Burg Birkenfeld

Wann:
11. August 2018 um 11:30
2018-08-11T11:30:00+02:00
2018-08-11T11:45:00+02:00
Wo:
55765 Birkenfeld
Deutschland

Herzlich Willkommen zu den 3. Mittelaltertagen zu Burg Birkenfeld!

Nach der hochgelobten 1. Auflage in 2016 („Vergnügliche Reise zurück in die Vergangenheit (…) 400 Akteure boten auf Burg Birkenfeld ein sehenswertes Spektakel“ Nahe Zeitung 04.07.16) finden auch in diesem Jahr im historischen Umfeld des ehemaligen Burggeländes die 3. Mittelaltertage in Birkenfeld statt.

Die Besucher können sich auf ein tolles Wochenende auf diesem wunderschönen Gelände hoch über der Stadt auf dem Burg-Berg freuen. Die vielfältigen Mitwirkenden erlauben ein Eintauchen in die Welten des Mittelalters. Die Darbietungen der Künstler und Darsteller sorgen für allerlei Kurzweyl. Neben Händlern und Handwerkern, die Ihre mittelalterlichen Waren aus alter Tradition vor Ort herstellen und feilbieten, laden die zahlreichen Attraktionen der Schausteller zum Zuschauen und Mitmachen ein. Gaukler & Zauberer, Barden & Geschichtenerzähler, Spielleute sowie die Lagergruppen entführen die Zuschauer in eine Welt vergangener Tage. Die zahlreichen Tavernen, Spelunken und Garküchen laden zum Verweilen und Genießen zahlreicher authentischer Speisen und Tränke ein.
Für die Unterhaltung von Groß und Klein sorgt ein großes Musik-, Show-, Schausteller- und Kinderprogramm:

Der Magister und Conférencier Gottfried von Gimborn führt durch das Programm, ist der Herold des Marktes und wird auch als walk act die Besucher zufällig in seine notorischen Plaudereien verstricken.

Die Spielleute Bohemian Bards verzaubern mit Ihren mittelalterlichen Weisen und Lieder. Kasper der Gaukler verzaubert mit allerlei Jonglage. Er bezwingt wortwitzig die Schwerkraft mit Bällen, Keulen und allem was sonst noch keine Wurzeln hat. Da fliegen Pfannen, Fackeln und Eier durch die Luft zum äußerst humorvollen wie schmackhaften Resultat. Und auch feurig wird es bei ihm werden, nicht nur wenn er die Jungfern als Assistentinen auf die Bühne holt. In Begleitung seines Jonglier-Obstes und seiner geliebten Laute geht Bruder Leonardo auf Wanderschaft um für die Schweigewochen in seinem Kloster zu werben und das weltliche Leben zu erkunden. Unerwartet erhält er „von 0ben“ ein Zeichen und wird daraufhin sogar letztendlich die Schwerkraft überwinden. Die zwei Tunichtgute vom Duo Mumpitz singen, spielen und erzählen Lach- und Sachgeschichten hauptsächlich aus, über und manchmal auch ohne das Mittelalter. Alles ohne Playback und doppelten Boden! Das Wahrsage-Zelt von Kiandras Magischem Auge sorgt auch wieder für erhellende Momente: Wer hier nicht einen Blick in seine Zukunft riskiert, wird seinem Schicksal nicht entrinnen können. Das mittelalterliche Spieleangebot der Harlekinspiele sorgt mit dem beliebten Wurfspiel der Eierknacker, einem echten Mäuseroulette, dem Armbrustschießen – der Drachenjagd, dem Edelstein-Glücksrad sowie einer Bogenschießanlage für vielfältige Unterhaltung für Jung und Alt.

Falknerei Maus

Die Falknerei Maus mit ihren Greifvögeln, Eulen und Uhus wird mehrmals am Tag eine Vorführung zeigen. Hautnah können hier interessierte Besucher das Leben und Verhalten dieser Vögel erleben und werden von Falkner Paul Maus umfassend in seiner Show informiert. Mit einer Langschwertkampfvorführung und einem Axtwurfstand wird das Söldnerlager „Swert unde Sper“ das Publikum unterhalten. Mittelalterliches Kurztheater mit der Spielgemeinschaft Teufelsburg: „Was würdet ihr alles tun, damit eure Wünsche in Erfüllung gehen? – Stehlen? Lügen?“ Diese Frage stellen sich in „Rapunzel“ auch Berta und Theo, die aus dem verwunschenen Garten der Zauberin magische Rapunzeln stehlen. Der Preis ist hoch! Kommt und seht selbst, ob es für ihre Tochter Rapunzel doch noch ein gutes Ende gibt. Als weitere Schaukampfvorführung gibt es einen ganz besonderen Programmpunkt: Das 3. Schwertkampfturnier zu Burg Birkenfeld, welches sich über beide Tage erstreckt mit dem Finale am Sonntagmittag. Turnierorganisator Holger Hanusch von der Wikinger-Sippe Det Faranden „freut sich insbesondere wieder auf viele, sportliche und faire Teilnehmer“.

Schwertkampfturnier

Besonderes Augenmerk legen die Veranstalter auf ein buntes und breites Angebot für Kinder. Neben vielen schon oben genannten Spielangeboten der mittelalterlichen Schausteller, Darstellungen, Waffen- und Tiervorführungen sowie Handwerkern mit einigen Mitmachaktionen wird in Birkenfeld auch wieder das beliebte Kinder-Betreuungs Angebot „Die 3 Kronen“ stattfinden. Auch in diesem Jahr wird das Programm von Studierenden der Sozialpädagogik der Universität Trier entwickelt und durchgeführt. Alle Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren können sich bei den 3 Kronen zum Abenteuer melden. Sie werden das Leben des Mittelalters im interaktiven Spiel kennenlernen und dabei den Markt und seine Akteure aus ihrer ganz eigenen Sicht erforschen. Dazu stellen sie ihr Können in Geschicklichkeits- und Denkaufgaben unter Beweis. Während die Kinder rund zwei Stunden betreut werden, können die Eltern den Markt in aller Ruhe genießen.

3. Mittelaltertage zu Burg Birkenfeld
Sa. 11.08.2018, 11.30 Uhr bis 23.00 Uhr (Tavernen bis 0.00 Uhr), Angebot „3 Kronen“ 12.00 und 15.30
So. 12.08.2018, 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr, Angebot „3 Kronen“ 12.00 und 15.30
Birkenfeld – Burggelände

Alle Infos zu den Kinderangeboten und zum Programm unter www.mittelaltertage.com

Tickets:
VVK
Tagesticket Sa und So – Gewandete, Schüler über Schwertmaß (unter 16 Jahre), Studenten, Rentner: 3,25 €
Tagesticket Sa und So – Normalpreis (ab 16 Jahre) : 4,90 €
Tagesticket Sa und So – Familien (2 Elternteile und alle eigenen Kinder): 11,50 €

2 Tagesticket Sa und So – Gewandete, Schüler über Schwertmaß (unter 16 Jahre), Studenten, Rentner: 6,- €
2 Tagesticket Sa und So – Normalpreis (ab 16 Jahre): 9,30 €
2 Tagesticket Sa und So – Familien (2 Elternteile und alle eigenen Kinder): 22,50 €

Für alle Kategorien gelten erhöhte Tageskassenpreise!

Tickets an allen Wochenspiegel Service Centern im Hunsrück, Buchhandlung Peter Thiel in Birkenfeld, Umweltcampus Birkenfeld (Servicebüro Studierendenwerk) sowie an allen bekannten Ticket Regional VVK-Stellen, Tickethotline – 0651 / 97 90 777, online unter www.ticket-regional.de

 

PM: M. Sollner, Tri-Event

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018