Veranstaltungen

Dienstag, 15. Juni 2021 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 19 ℃ · Online-Vortrag Fenstererneuerung Terminbuchung und Testpflicht entfallen Gründung einer Gruppe für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

A la minute – Quichotte “Schnauze” (Open-Air)

Wann:
24. Juni 2021 um 19:30
2021-06-24T19:30:00+02:00
2021-06-24T19:45:00+02:00
Wo:
Innenhof der ehem. JVA
Alte Bahnhofstraße 11
66386 St. Ingbert
Deutschland

Der vom 28. Mai auf den 24. Juni verschobene 1. Termin der diesjährigen Kleinkunstreihe “A la minute” findet als Open-Air Veranstaltung im Rahmen von “Ab in den Knast – Der Kultursommer in der JVA” statt.

Quichotte ist ein deutscher Rapper, Dichter, Autor und grandioser Stand-up Künstler. Quichotte hat sich seine Leidenschaft zum Rap auch als Comedian beibehalten und überzeugt das Publikum mit urbanen Hip Hop-Rhythmen, urkomischen Geschichten und scharfsinnigen Gedanken.

Quichotte wurde in Köln geboren und wuchs am Rande der Rheinmetropole auf. Die Liebe zur Sprache entdeckte er sehr früh: Mit 14 Jahren nahm er seine ersten Rapsongs auf und während des Studiums begann seine Karriere als Poetry Slammer. 2010 und 2011 gewann Quichotte bei den Deutschen Poetry Slam Meisterschaften den den Rapslam-Meistertitel. Im Jahr 2012 schließt er an seine Erfolge an und tritt auf der Bühne des NightWash Talent-Awards auf und gewinnt auch diesen Titel.

Heute gehört Quichotte zu den bekanntesten Slammern Deutschlands und ist seit 2013 auch als Autor tätig. Er schrieb gemeinsam mit Kollege Patrick Salmen mehrere Bücher und ist nebenbei auch seit über 10 Jahren als Frontman mit der Band Querfälltein unterwegs. Quichotte ist ein linguistisches Genie und kämpft mit klugen Ideen, spitzer Zunge und musikalischem Talent gegen die Windmühlen der seichten Unterhaltung. Erlebt Quichotte live und sichert Euch jetzt Eure Tickets

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigte Karten erhalten Schülerinnen und Schüler, Studierende, Auszubildende, Teilnehmer des freiwilligen Sozialdienstes, Arbeitslose und Empfänger von Sozialhilfeleistungen.
Ein entsprechender Nachweis ist ohne Aufforderung vorzuzeigen.

Der Rollstuhlfahrer zahlt den Normalpreis, die Begleitperson erhält freien Eintritt mit Ticket. Rollstuhlfahrer melden sich bitte bei der Abteilung für Kultur der Stadt St. Ingbert unter Tel.: +49 6894 / 13 515.

Quelle: reservix

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Wetter in St. Ingbert

Veranstaltungen

________________
zum Terminkalender

aktuelle Baustellen

Baustellen-Radar

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Manfred Manns Earth Band. Special Guest Ten Years After

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021