Veranstaltungen

Mittwoch, 12. Dezember 2018 · Nebel  Nebel bei 0 ℃ · Heißausbildung bei der FeuerwehrDaphne Schmelzer liest in der StadtbüchereiFahrzeug löst Notruf nach Unfall aus

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

After Work „FeminisTisch“ Spezial

Die FrauenGenderBibliothek Saar lädt an jedem 2. Donnerstag im Monat von 18-20 Uhr zum „FeminisTisch“ ein.

Bei diesem regelmäßigen offenen Treffen kann in geselliger Atmosphäre über Themen aus den Bereichen Feminismus und Gender diskutiert werden.

Der After Work „FeminisTisch“ ist für Menschen aller Geschlechter, Altersgruppen und kultureller Herkunft offen.

Der Arbeitskreis Feministische Emanzipation wurde im April 2018 von Studierenden der Universität des Saarlandes gegründet. Alle zwei Wochen findet ein offenes Treffen an wechselnden Orten statt, bei dem die Studierenden sich über aktuelle feministische Debatten und allgemeine Diskurse unterhalten, diskutieren und weiterbilden. Dabei wird auch die Frage aufgeworfen, wie die Situation an der Universät aussieht und welche Forderung nach Veränderungen daraus entstehen sollten.

Der 13. Dezember steht unter dem Motto „FeminisTisch“ meets AStA-Arbeitskreis Feministische Emanzipation. Das Thema wird das neue Buch von Margarete Stokowski sein: „Die letzten Tage des Patriarchats“. Es wird ausschnittsweise gelesen und darüber diskutiert. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Über das Buch:
Margarete Stokowski, geboren 1986 in Polen, lebt seit 1988 in Berlin und studierte Philosophie und Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin. In ihren Texten analysiert die Autorin den Umgang mit Macht, Sex und Körpern, die #metoo Debatte und Rechtspopulismus. Das Buch „Die letzten Tage des Patriarchats“ ist eine Textsammlung aus den letzten Jahren, und hat damit nach ihrem Debüt mit „Untenrum frei“ erneut großen Erfolg erzielt.

Veranstaltungsort:
FrauenGenderBibliothek Saar
Großherzog-Friedrich-Straße 111, 66121 Saarbrücken

Weitere Infos und Kontakt:
FrauenGenderBibliothek Saar
Tel. 0681-9388023
info@frauengenderbibliothek-saar.de
www.frauengenderbibliothek-saar.de
Facebook: Frauen Gender Bibliothek Saar

Arbeitskreis Feministische Emanzipation der Universität des Saarlandes
ak-feminismus@asta.uni-saarland.de

 

P. Stein

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018