Veranstaltungen

Donnerstag, 9. Juli 2020 · wolkig  wolkig bei 18 ℃ · Sommer-Konzert im alten Gefängnis: Ab in den Knast! Alleine und doch zusammen! Solilauf unterstützt mit virtuellem Event den Kältebus Saarbrücken Vorstandsversammlung der Siebenpfeiffer-Stiftung

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Wann:
17. Juni 2020 um 20:30 – 22:30
2020-06-17T20:30:00+02:00
2020-06-17T22:30:00+02:00

Berlin, 1933: Anna ist erst neun Jahre alt, als sich ihr Leben von Grund auf ändert: Um den Nazis zu entkommen, muss ihr Vater nach Zürich fliehen; seine Familie folgt ihm kurze Zeit später.

Anna lässt alles zurück, auch ihr geliebtes rosa Stoffkaninchen, und muss sich in der Fremde einem neuen Leben voller Herausforderungen und Entbehrungen stellen. (Quelle: Verleih)

  • FSK 0
  • Drama
  • 119 min.
  • Produktion: Deutschland 2019
  • Regie: Caroline Link
  • Darsteller: Riva Krymalowski, Marinus Hohmann, Carla Juri, Oliver Masucci, Justus von Dohnanyi, Ursula Werner,

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Wetter in St. Ingbert

Aktuelle Baustellen und Verkehrsbehinderungen

Veranstaltungen

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020