Veranstaltungen

Montag, 23. Oktober 2017 · wolkig  wolkig bei 8 ℃ · Schmerztherapeut und Palliativmediziner stellt Buch vorIn Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in Hassel

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Angelo Branduardi Live in Saarbrücken

Wann:
11. April 2017@20:00
2017-04-11T20:00:00+02:00
2017-04-11T20:15:00+02:00
Wo:
Congresshalle
Hafenstraße 12
66111 Saarbrücken
Deutschland
Kontakt:
Kultopolis GmbH
Ticket-Hotline (0651) 9790770

Auf eine mittlerweile 42jährige Karriere, auf über 50 Alben und über 80 Millionen verkaufter Exemplare weltweit kann ANGELO BRANDUARDI zurückblicken und verfügt somit über einen schier unermesslichen Fundus.

Über den poetische Philosophen oder den philosophischen Poeten – wie man es auch dreht und wendet – kann man wohl nur eines sagen: Der Mann ist ein Phänomen, der es versteht zu verzaubern. Seine kompromisslose Originalität ist das, was die Menschen auf seinen Konzerten seit Jahrzehnten fasziniert und begeistert.

Sprachbarriere? Fehlanzeige! Die wunderbaren und mitreißenden Lieder machen seine Konzerte zu Happenings, die ein warmes Gefühl auf der Seele zurücklassen. Seine unverwechselbare Stimme, seine Virtuosität an der Geige und die unvergleichliche Liebe zum Leben und zur Musik, machen seine Konzerte zu Besonderheiten am Event-Himmel.

Wir können gespannt sein, was uns ANGELO BRANDUARDI aus seinem Repertoire mitbringt. Eines kann man aber jetzt schon mit Gewissheit sagen: Es wird unvergesslich!

ANGELO BRANDUARDI
The Greatest Hits Tour 2017

Dienstag, 11. April 2017, 20 Uhr
Saarbrücken Congresshalle

Karten gibt’s im Vorverkauf ab 45,40 Euro inklusive aller Gebühren (erhöhte Abendkassenpreise) in Saarbrücken im Media Markt Saarterrassen, Saarlandhalle, Telefon (0681) 4180-181 sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen. Im Internet unter www.kultopolis.com. Ticket-Hotline: (0651) 97 90 770.

 

PM: N. Gruber

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017