Veranstaltungen

Mittwoch, 21. November 2018 · bedeckt  bedeckt bei 1 ℃ · Grüne St. Ingbert setzen auf BürgerdialogGemeinsamer Einsatz für den Erhalt der „Brücke in der Au“Fußgängerbrücke im Auwald bleibt erhalten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Augenerkrankungen aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin

Wann:
18. April 2018 um 19:30
2018-04-18T19:30:00+02:00
2018-04-18T19:45:00+02:00
Kontakt:
Biosphären-VHS St. Ingbert
06894/13-721

Am Mittwoch, 18. April, findet ab 19.30 Uhr im Kulturhaus der Vortrag „Maculadegeneration, Glaukom, trockenes Auge – Was sagt die chinesische Medizin dazu?“ unter der Leitung von Tania Brachtendorf statt.

Diese Erkrankungen betreffen immer mehr Menschen und viele Patienten suchen nach zusätzlichen Möglichkeiten der Behandlung. In diesem Vortrag erfährt man, dass Augenerkrankungen in einen ganz anderen Zusammenhang gestellt werden. Damit ergeben sich auch andere Therapiemöglichkeiten, die dem Patienten Linderung der Beschwerden, eine verbesserte Sicht oder auch eine reduzierte Medikation ermöglichen können. Auch die Augenakupunktur nach Boel wird besprochen.

Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-721, Fax: 06894/13-722 oder vhs@st-ingbert.de.

 

PM: Stadt St. Ingbert

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018