Veranstaltungen

Donnerstag, 6. Oktober 2022 · bedeckt  bedeckt bei 14 ℃ · Eröffnung der 20. Bliesgau-Lammwochen mit „À la carte“ Neue Fahrradabstellmöglichkeiten in St. Ingbert Neue digitale Ausstellung in der OLK-Passage: „Schulen in St. Ingbert“

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Ausnahme Singer-Songwriter-Duo „Wuthe & Faust“

Wann:
11. Juni 2022 um 20:00
2022-06-11T20:00:00+02:00
2022-06-11T20:15:00+02:00
Wo:
Mandy's Lounge
Kirrberger Str. 7
66424 Homburg
Deutschland

Jan Hampicke und Maik Garthe musizieren seit nunmehr sechzehn Jahren miteinander und veröffentlichen im Januar 2020 ihre vierte CD ″Lost weekend″. Abwechselnder Lead-Gesang trifft auf mit Rhythmus, Pickings und Solo umspielende Gitarren 

die mit Einflüssen aus Folk, Blues, Rootsrock und Country versehen sind. Die musikalischen Stimmungsbilder erzeugen einen Gesamteindruck, der jeden einzelnen Song wie ein eigenes musikalisches Universum erscheinen lässt.

Wuthe & Faust erspielten sich im Laufe der Jahre eine Vielzahl an Fans, was sowohl auf die unbestrittenen Live-Fähigkeiten des Duos als auch auf ihr ausgefeiltes Songwriting zurückzuführen ist. Mit mehr als 750 Live-Auftritten haben sie eindeutig bewiesen, dass sie in der Lage sind, auf der Bühne eine Balance zwischen künstlerischem Anspruch und kurzweiligem Entertainment zu kreieren, was den Zuhörern ein unterhaltsames und eingängiges Live-Erlebnis beschert.

Bisweilen mischen ″Wuthe & Faust″ auch Songs von Künstlern mit in ihr Live-Repertoire, die ihnen selbst am Herzen liegen. So erwarten die Zuhörer beispielsweise Songs der Beatles, der Stones, von Johnny Cash und Chuck Berry bis hin zu Songs von Townes van Zandt und Bruce Springsteen.

Hintergrundinformationen: wutheundfaust.de

Beginn 20 Uhr, Eintritt frei
Mandy’s Lounge
Kirrberger Str. 7
66424 Homburg
www.mandys-lounge.de

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Druckerei Demetz

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Wetter in St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022