Veranstaltungen

Sonntag, 31. Mai 2020 · sonnig  sonnig bei 12 ℃ · St. Ingbert wird für alle fühlbar und begreifbar. Vollsperrungen im gesamten Stadtgebiet “St. Ingbert hilft”: Neue Annahmestelle für Lebensmittelspenden

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Außergewöhnliche Frauen – Außergewöhnliche Berufe

Wann:
15. Mai 2019 um 18:30 – 20:00
2019-05-15T18:30:00+02:00
2019-05-15T20:00:00+02:00
Preis:
Kostenlos

Die FrauenGenderBibliothek Saar stellt im Rahmen einer Veranstaltungsreihe außergewöhnliche Frauen in nicht alltäglichen Berufen vor.

5. Februar 2019 (Dienstag): Lisa Schmitt, Hospiz-Sozialarbeiterin

15. März 2019 (Freitag): Jasmine Köhn, Kriminalkommissarin für Cyberkriminalität

5. April 2019 (Freitag): Trixi Hussong, Bookerin

15. Mai 2019 (Mittwoch): Verena Lamy, Försterin

Alle Veranstaltungen finden von 18:30 bis 20:00 Uhr statt.

Diese Frauen erzählen dem interessierten Publikum, warum sie ihren Beruf gewählt haben, wie sie dafür ausgebildet wurden, was ihnen an der Tätigkeit gefällt, ob es in diesem Beruf Besonderheiten gibt, wenn ihn Frauen ausüben und vieles mehr.
Die Gespräche werden moderiert von Petra Stein (Mitarbeiterin der FauenGenderBibliothek Saar).

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort, weitere Infos und Kontakt:
FrauenGenderBibliothek Saar
Großherzog- Friedrich- Str. 111, 66121 Saarbrücken
Tel. 0681-9388023
info@frauengenderbibliothek-saar.de
www.frauengenderbibliothek-saar.de
Facebook: Frauen Gender Bibliothek Saar

Hinweis: Grundsätzlich sind die Angebote der FrauenGenderBibliothek Saar für Menschen aller Geschlechter, Altersgruppen und kultureller Herkunft geöffnet.

 

P. Stein, FGBS

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Wetter in St. Ingbert

Aktuelle Baustellen und Verkehrsbehinderungen

Veranstaltungen

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020