Veranstaltungen

Sonntag, 22. Juli 2018 · wolkig  wolkig bei 19 ℃ · Sommerpause – Schöne FerienÜ30 Party Mallorca SpecialSommerpause – Schöne Ferien

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

AWO-Elternwerkstatt – Infoveranstaltung zum Elternkurs

Wann:
11. Januar 2018 um 10:00
2018-01-11T10:00:00+01:00
2018-01-11T10:15:00+01:00
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
068 41/ 7 77 83 0

Schwerpunkt des langjährig erprobten Elternkurses „Die AWO-ElternwerkstattFHZ“ ist die Vermittlung und das Ausprobieren von praktischem „Handwerkszeug für Eltern“ im Erziehungsalltag.

Mit diesen „Werkzeugen“ werden Sie in der Lage sein, den Herausforderungen in Ihrer Familie gelassener und humorvoller begegnen zu können. Ihr Selbstvertrauen wird gestärkt durch den Austausch mit anderen Eltern. Einige Themen aus der AWO-ElternwerkstattFHZ:

•Wie sollen sich meine Kinder entwickeln? Was habe ich für Vorstellungen?
• Wie kann ich meine Kinder besser verstehen? Wie kann ich ihr Selbstvertrauen stärken?
• Wie kann ich meine Fähigkeiten als Elternteil verbessern im Hinblick auf Zuhören, Verhandeln, Grenzen setzen und Konflikte lösen?
• Wie kann ich meine eigenen Bedürfnisse ernst nehmen und entsprechend handeln, damit es auch mir gut geht?
• Wie kann ich mit ständig wiederkehrenden Konflikten umgehen und gemeinsam in der Familie nach Lösungen suchen

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir auf Ihr bisheriges Erziehungsverhalten blicken und Neugierde wecken, etwas Neues dazu zu lernen und auszuprobieren. Dazu laden wir Sie ganz herzlich ein: Unverbindliche Informationsveranstaltung am 11. Januar 2018 um 10:00 Uhr.

Kurs-Start:
01. Februar 2018 von 09:30 – 11:30 Uhr im Familienhilfezentrum Homburg, Virchowstraße 5 in 66424 Homburg;

Teilnahmegebühr:
30,– €  für Einzelpersonen
40,– pro Paar; der Familiengutschein des Saarpfalz-Kreises kann zur Anrechnung gebracht werden.

Referent*innen:
Annette Burg, Diplom-Pädagogin
Jürgen Dott, Diplom-Sozialarbeiter FH

 

PM: J. Dott

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018