Veranstaltungen

Dienstag, 14. Juli 2020 · bedeckt  bedeckt bei 19 ℃ · Sommerferiengewinnspiel Sommerferien im Saarland zum Nulltarif Brand im Wald, Kind aus PKW gerettet, Warnhinweise!

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

“Biergartenkultur mit Abstand” vom Feinsten: Nico Maus live

Wann:
4. Juli 2020 um 19:00
2020-07-04T19:00:00+02:00
2020-07-04T19:15:00+02:00

Gitarre und Stimme zum Dahinschmelzen und Nachdenken… Nico Maus wurde 1989 in Dudweiler geboren. Schon früh kam er innerhalb der Familie mit Musik in Kontakt,

da Großeltern und Eltern in Chören sangen und auch Instrumente spielten. Musik war also stets Bestandteil des Alltags, sodass er schnell die Freude am Gesang entdeckte. In seiner Jugend nahm er zunächst Keyboardunterricht, später dann Schlagzeugunterricht bei Marc Bollow. Zusätzlich nahm er an verschiedenen Workshops, beispielsweise dem „Rockmobil“, teil. Es folgten erste Band – und Bühnenerfahrungen als Schlagzeuger der Band „Bakehouse Basement“, welche er letztlich verließ, um sich auf die Ausbildung seiner Stimme zu konzentrieren. Im Alter von 20 Jahren begann er mit dem Gitarrenspiel, um sich bei Auftritten selbst begleiten zu können.

2014 wirkte er auf dem zweiten Studioalbum von Jimi Hancock als Sänger des Songs „Home“ mit. Kurz darauf folgten die ersten Auftritte bei städtischen Veranstaltungen, unter anderem dem Zolnhofer-Preis der Stadt Sulzbach/Saar, sowie private Engagements.

Im Jahr 2015 begann er mit dem Schreiben eigener Lieder, welche sich heute in seinen Live-Programmen wiederfinden.

2016 folgte dann die erste Studioaufnahme des Liedes „Deutschland“.

2017 spielte er als als Support im Vorprogramm des bekannten amerikanischen Blues- und Rockmusikers Dudley Taft und auf dem „Rock Fountain“ in Losheim am See.

Im selben Jahr spielte er auf einer Benefiz – Veranstaltung der AWO mit „Marx Rootschilt Tillermann“. Im Sommer 2017 gründete er gemeinsam mit Steven Scholz und Samuel Stoll die Alternative Rock Band „Sonic Circus“.

Im Biergarten des Bahnhof Würzbach spielt er bei gutem Wetter eigene und Cover Songs unplugged mit viel Können und Gefühl und wortgewaltigen Texten.

Eintritt: Pay what you want (Hutsammlung), Beginn ab 19 Uhr bei gutem Wetter im Biergarten

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Wetter in St. Ingbert

Aktuelle Baustellen und Verkehrsbehinderungen

Veranstaltungen

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020