Veranstaltungen

Montag, 9. Dezember 2019 · wolkig  wolkig bei 6 ℃ · Astro-Kalender „Zauber des Himmels“Brand in SprinterBacken verbindet – über alle Ländergrenzen und Sprachbarrieren hinweg

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Bilderbuchkino in der Stadtbücherei

Wann:
12. November 2019 um 15:30
2019-11-12T15:30:00+01:00
2019-11-12T15:45:00+01:00

Maria Lang liest „Bauer Beck im Versteck“ von Christian Tielmann und Daniel Napp sowie „Matti kann schon fast alles“ von Lou Peacock und Christine Pym.

„Bauer Beck im Versteck“:

Bauer Beck braucht seinen Schlaf! Aber seit Tagen schreit nachts die Kuh weil das Pferd sie getreten hat und das Schaf und die Ziege meckern, weil die Hühner so laut streiten. »So geht das aber nicht«, schimpft Bauer Beck und legt sich auf die Lauer. Kein Wunder, dass niemand auf dem Hof seinen Schlaf bekommt. Jede Menge Mäuse treiben auf dem Heuboden ihr Unwesen und halten alle wach. »So geht das aber nicht!«, sagt Bauer Beck. Die Mäuse müssen weg! Aber die sind schlau und verstecken sich. Da hat Bauer Beck eine Idee. Die Katzenbande von Nachbar Klaus kann bestimmt endlich für Ruhe sorgen. Tatsächlich! Während die Katzen auf die Mäuse aufpassen, können endlich alle friedlich schlafen.

„Matti kann schon fast alles“:

Matti ist schon viel größer als seine kleine Schwester Ida, der Mama noch bei allem helfen muss. Nicht mal essen kann die alleine! Aber es gibt ein paar Sachen, bei denen braucht auch Matti Hilfe. Zum Beispiel bei der Jacke mit den vielen Knöpfen oder den Gummistiefeln, bei denen der rechte genau gleich aussieht wie der linke. Aber wenn Mama sich die ganze Zeit um Ida kümmert, was ist dann mit Matti?

Für Kinder ab vier Jahren. Der Eintritt ist frei.

Info: Stadtbücherei Tel. 06894/9225711.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Wetter in St. Ingbert

Aktuelle Baustellen und Verkehrsbehinderungen

Neueste Kommentare

Blaulicht Saarland

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Geschenktipp

Austellungen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2019