Veranstaltungen

Dienstag, 10. Dezember 2019 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 3 ℃ · PUSH – Das Grundrecht auf WohnenLesungsbericht Martyna BundaAstro-Kalender „Zauber des Himmels“

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Britischer Singer/Songwriter Ben Barritt in Homburgs Vorstad

Wann:
25. April 2019 um 20:00
2019-04-25T20:00:00+02:00
2019-04-25T20:15:00+02:00
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Michael und Mandy Trautmann
06841/99 34 800

Mandy’s Lounge in Homburg präsentiert am Donnerstag, den 25. April 2019, 20 Uhr, den britischen Singer/Songwriter Ben Barritt.

Wer sich von temporären Moden fern hält und konsequent die eigene Linie verfolgt, kann individuelle Akzente setzen und langfristig eigenes Profil entwickeln. Ben Barritt liebt zeitlose und facettenreiche Songs, die über die üblichen Pop-Horizonte hinausschauen. Der variable Sänger, Gitarrist und Songschreiber, 1984 in London geboren und seit Jahren in der dortigen Szene fest verankert, hat mit Persönlichkeiten wie Bobby McFerrin und Kenny Wheeler gearbeitet, auf der Bühne der ehrwürdigen Royal Albert Hall geglänzt, für Bands wie Holler My Dear als Produzent gearbeitet und Tourneen durch Europa und Asien unternommen. Nach seinem bislang letzten, 2016 erschienenen Album spielte er allein in Deutschland über 100 Konzerte.

Auf seinem neuen Werk Everybody’s Welcome, das am 12.04.2019 bei Musszo Records veröffentlicht wurde, steckt Ben Barritt nun musikalisch, atmosphärisch und soundästhetisch weite Spannungsfelder ab. Inspirieren lässt er sich dabei von britischen Folk- und Folkrock-Ikonen wie Nick Drake und John Martyn, von Stevie Wonders avanciertem Gospel-Funk, den klugen Ideen der Pop-Denker Steely Dan und Joni Mitchells wegweisenden Kooperationen mit Jazz-Stars.

Barritts Kompositionen locken mit eingängigen, unaufdringlich schönen Melodien und unerwarteten Harmoniewechseln. Ausgefeilte und dynamische Arrangements belohnen mehrfaches Hören mit immer neuen Entdeckungen. Sie vereinen den warmen, intimen Klang der akustischen Gitarre, subtile Vignetten der E-Gitarre, Klavier, Rhodes-Piano und analogen Moog-Synthesizer, funky Riffs und offensiv groovende Basslinien. Aufleuchtende Bläsersätze, kleine Soli von Trompete oder Saxophon und eine zeitgemäße Produktion mit brillantem Sound runden Everybody’s Welcome ab. Der Farbenreichtum der bis zu sieben Musikerinnen und Musiker, die Substanz der Songs sowie Barritts nachdenkliche Texte wirken im besten Sinne „sophisticated“, weit entfernt von der bisweilen zynischen Haltung des aktuellen Streamade-Pop.

Hintergrundinformationen Ben Barritt

http://benbarritt.com

https://www.facebook.com/benbarrittmusic

Aktuelles Video: https://youtu.be/R8j3g_NrqSY

Weitere Videos: https://www.youtube.com/channel/UCudJGKWvszLiUewuC1iZSTg

Hörproben Spotify https://open.spotify.com/artist/5UrxEHdfUcaY1ooa98BaKo?autoplay=true&v=A

Hörproben Deezer https://www.deezer.com/de/artist/4594225?autoplay=true

 

M. Trautmann

 

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Wetter in St. Ingbert

Aktuelle Baustellen und Verkehrsbehinderungen

Neueste Kommentare

Blaulicht Saarland

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Geschenktipp

Austellungen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2019