Veranstaltungen

Samstag, 18. November 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 3 ℃ · Die Tollkirschen im Ilse de Giuli-HausZu guter Letzt in der KinowerkstattNeue Fachbereichsbeauftragte bei der FFW St. Ingbert

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Nov
18
Sa
NDW-Party im Bahnhof Würzbach
Nov 18@21:00
NDW-Party im Bahnhof Würzbach @ Bahnhof Würzbach

Die Neue Deutsche Welle-Party des Bahnhof Würzbach wird die Fans dieser Ära begeistern. Am Samstag, 18.11.17, ab 21 Uhr, kann zum Party-Musikprogramm von den Djs Steffi und Aaron gefeiert und getanzt werden.

Unsterbliche Musik mit deutschen Texten und mehr oder weniger Tiefgang warten auf viele Fans der 80er-Jahre-Musik. Der Eintritt ist frei. Beginn 21 Uhr.

Kontakt:
Bahnhof Würzbach, Steffi Wolter
Eisenbahnstr. 4
66440 Blieskastel-Niederwürzbach
Telefon 06842-891616

www.bahnhof-wuerzbach.de
Facebook: Bahnhof Würzbach

 

PM: S. Groll, Agentur MIA

Nov
19
So
Aktion „Sternenregen“ auch in St. Ingbert
Nov 19@07:00

„Sternenregen“, helfen Sie Kindern im Saarland! Spendenaufrufaktion mit Radio Salü – Besuchen Sie die Grillstation St. Ingbert am Busbahnhof!

Kommen Sie am Samstag, 18.11. von 7:00 bis 01:00 Uhr und am Sonntag, 19.11. von 12:00 bis 22 Uhr und unterstützt unsere Aktion zugunsten RADIO SALÜ Sternenregen.

Es erwartet Sie ein großes Angebot an saarländischen Grillspezialitäten. Der Erlös wird komplett an Radio Salü Sternenregen gespendet und geht an saarländische Kinder (und ihre Familien).

Grillstation St. Ingbert
Holzkohle-Grill
Poststraße 44
66386 St. Ingbert

 

PM: Wirtschaftsförderung St. Ingbert

Fleißig wie die Bienen – Große Turnschau der DJK
Nov 19@15:00
Fleißig wie die Bienen - Große Turnschau der DJK @ Ingobertushalle | Sankt Ingbert | Saarland | Deutschland

Passend zum Jahr der Bienen lädt der größte St. Ingbert Verein, die DJK-Sportgemeinschaft, ein zu Ihrer diesjährigen Turnschau.

Sie findet am Sonntag, 19. November 2017, 15 Uhr in der Ingobertushalle statt.

Seit den 70-er Jahren gewähren die Vereinsmitglieder der unterschiedlichsten Altersstufen im Zweijahresrhythmus bei der Turnschau Einblick in ihren Trainingsalltag. Egal ob Gruppen aus dem Wettkampf-, Fitness- oder Gesundheitssport – alle trainieren das ganze Jahr über fleißig in rund 100 verschiedenen Gruppen.

In diesem Jahr steht die Traditionsveranstaltung unter dem Motto: „DJK-SG – fleißig wie die Bienen“: „Unsere fleißigen Bienen sind unsere aktiven Sportler, ihre Übungsleiter und zahlreiche Helferinnen und Helfer rund um die Veranstaltung“ erklärt Ursula Hager, die Vorsitzende des Vereins.

Über 100 aktive Sportlerinnen und Sportler bieten ein Programm, das die ganze Vielfalt des Angebots der DJK-SG zeigt. Ursula Hager sagt: “Natürlich sind auch Ansprechpartner vor Ort, die unser Angebot erläutern und Auskunft, zum Beispiel über Trainingszeiten und Wettkämpfe, geben.“.

In diesem Jahr werden die fleißigen Vereinsmitglieder unterstützt durch die St. Ingberter Bienenkönigin Kerstin Zürn, die sich darauf freut, mit den kleinsten fleißigen Bienchen des Vereins das Programm zu eröffnen.

 

PM: U. Hager, Vorsitzende

Nov
20
Mo
Minidisco für Kindergartenkinder
Nov 20@16:30–17:15
Minidisco für Kindergartenkinder @ PSV Tanzsportzentrum

Pünktlich nach den Ferien starten beim Polizeisportverein Saar in Ommersheim auch wieder die Kursangebote für die Kleinsten.

Jeden Montag von 16:30 Uhr- 17:15 Uhr finden Kindergartenkinder im Alter von 2-4 Jahren ein munteres Treiben mit viel Bewegung zu altersentsprechenden Minidiscohits.

Unverbindliche Schnupperstunden sind derzeit ohne Voranmeldung möglich. Eltern mit interessierten Kindern dürfen einfach vorbeikommen, zuschauen oder gleich mitmachen.

Nähere Infos zum Trainingsplan unter www.psv-saar.de oder telefonisch unter 0157 74939110.

 

PM: Ramona-Maria Wehowsky

Nov
22
Mi
Kreativnachmittag: Malen und Gestalten
Nov 22@14:30–17:00
Kreativnachmittag: Malen und Gestalten @ Geschäftsstelle des Malteser Hilfsdienstes

Unter dem Titel: „Malen und Gestalten “ laden der Malteser Hilfsdienst St. Ingbert und die KEB Saarpfalz am Mittwoch, dem 22. November, 14.30 – 17 Uhr zu einem Kreativnachmittag in die Geschäftsstelle der Malteser in St. Ingbert ein.

Wer schon immer gerne gemalt und Freude am Experimentieren mit Farbe hat, kann an diesem Nachmittag in einer kleinen Gruppe neue Erfahrungen mit Farbe sammeln und dabei Freude am gemeinsamen künstlerischen Gestalten erleben. Die Leitung hat Mal- und Gestalttherapeutin Monika Scholz-Bauer.

Weitere Infos und Anmeldung erbeten bei Sabine Kayser, Tel.: 0175/ 9329558 oder Mail: sabine.kayser@malteser.org

 

PM: M. Koch

Nov
23
Do
Reparatur-Café der Biosphären-VHS hat geöffnet
Nov 23@16:00
Reparatur-Café der Biosphären-VHS hat geöffnet @ VHS-Zentrum

Am Donnerstag, 23. November, öffnet das Reparatur-Café um 16 Uhr wieder seine Türen für alle, die Hilfe beim Reparieren brauchen oder die ihre Hilfe anbieten wollen.

Eine kaputte Uhr, ein defekter Fön oder der Wasserkocher streikt. Oft genügen wenige Handgriffe und die Geräte und Gegenstände sind wieder einsatzfähig. Reparieren schont den Geldbeutel und spart Energie! Daher organisiert die Biosphären-VHS St. Ingbert als Bildungszentrum für Klimaschutz im Saarland unter dem Motto „Reparieren statt Wegwerfen!“ ein Reparatur-Café im vhs-Zentrum, Kohlenstr. 13.

Neben dem konkreten Vermitteln von Wissen zu den Themen Energiesparen, Recycling und Klimaschutz trägt das Reparatur-Café zum Austausch der Generationen, Kulturen und zu gelebter Gemeinschaft bei. Darüber hinaus fungiert es auch als eine Art Ideen-Schmiede, in der beispielsweise Kleidertausch-Partys und Upcycling-Kurse organisiert werden können.

Egal ob Tüftler, Bastler, Strick-Fee, Profi-Reparateur oder Organisationstalent. Jeder ist herzlich willkommen. Gemeinsam setzen wir ein Zeichen gegen eine sorglose Wegwerfgesellschaft und für eine nachhaltige Zukunft.

Weitere Infos bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Frank Ehrmantraut, 06894/13-726 oder vhs@st-ingbert.de

 

PM: Stadt St. Ingbert

Besichtigung V&B in Mettlach
Nov 23@17:00
Besichtigung V&B in Mettlach @ Villa Lessing

Besichtigung VILLEROY & BOCH in Mettlach. INNOVATIV & DESIGNSTARK
vom Saarland in die Welt.

 

Villeroy & Boch: Das ist ein innovationsstarkes Unternehmen mit einer langen Tradition – und eine der ganz großen Marken in Deutschland, Europa und der Welt.

Seit der Gründung 1748 hat sich der Keramikproduzent zu einer internationalen Lifestyle-Marke entwickelt. Wie kaum eine andere Premium-Marke ist Villeroy & Boch tief in der europäischen Kultur verwurzelt. und hat es verstanden, sei- ne Identität zu wahren und dabei dennoch mit der Zeit zu gehen.

V&B ist eine Europäische Premium-Marke – Innovationskraft, Designkompetenz, Herkunft, Authentizität sowie die konsequente strategische Ausrichtung an den Anforderun- gen des nationalen und internationalen Marktes – hierauf beruht die feste Marktposition von Villeroy & Boch. Mit Produkten aus dem Bereich Bad und Wellness sowie Tischkultur ist Villeroy & Boch heute in mehr als 125 Ländern vertreten. Der Hauptsitz des Konzerns ist die Alte Abtei in Mettlach.

Produziert wird heute in acht europäischen Ländern sowie in Mexiko und Thailand. Weltweit beschäftigt Villeroy & Boch rund 7.500 Mitarbeiter. Seit 1987 als Aktiengesellschaft geführt, ging das Unternehmen 1990 an die Börse.

Lernen Sie mit uns den Weltkonzern bei einer Führung durch die Sanitär-Produktion kennen. Ein abschließender Umtrunk im Schloss Saareck rundet unseren Ausflug bei Villeroy & Boch ab.

TREFFPUNKT

17:00 Uhr an der Villa Lessing, Liberale Stiftung Saar
Lessingstr. 10
66121 Saarbrücken

ABLAUF

17:30 Uhr Abfahrt Villa Lessing im Reisebus
18:30 Uhr Ankunft bei Villeroy & Boch in Mettlach Führung durch die Sanitär-Produktion
Umtrunk im Schloss Saareck
Rückfahrt nach Saarbrücken

 

Die Veranstaltung steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern zur Teilnahme offen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weihnachtssterne in Fadentechnik für Weihnachtskarten
Nov 23@17:30–20:30
Weihnachtssterne in Fadentechnik für Weihnachtskarten @ Kindertagesstätte St. Josef

Die KEB Saarpfalz lädt am Donnerstag, den 23. November von 17.30 bis 20.30 Uhr zum Adventlichen Bastelworkshop „Weihnachtssterne auf Weihnachtskarten in Fadentechnik“ in die Kita St. Josef nach St. Ingbert ein.

Hergestellt werden Weihnachtskarten oder Bilder in Fadentechnik die durch die Advents- und Weihnachtszeit begleiten. Als Geschenk kann man damit auch anderen Menschen eine Freude bereiten. Unter Leitung von Sabine Grützner werden mit Nadel und bunten Garnen wunderschöne Sterne in Fadentechnik gestickt.

Es entsteht ein Kostenbeitrag von 4,50 Euro zuzüglich Materialien. Infos/Anmeldung erbeten bis 17.11. bei Frau Müller, Tel. (06894) 383 660.

 

PM: M. Koch

Nov
24
Fr
Gripsgymnastik bei der DJK Sportgemeinschaft
Nov 24@10:15
Gripsgymnastik bei der DJK Sportgemeinschaft @ Clubraum der DJK SG | Sankt Ingbert | Saarland | Deutschland

Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen ist das menschliche Gehirn lernfähig bis ins hohe Alter und darum lohnt sich das Üben um geistig fit zu bleiben.

Aus diesem Grunde bietet die DJK Sportgemeinschaft einen neuen Kursus „Gripsgymnastik“ an.

Trainiert wird ab 20. Oktober jeweils freitags ab 10.15 Uhr im Clubraum in der Kirchengasse. Frauen ab ca. 50 Jahren sind herzlich eingeladen zu einer Schnupperstunde.

Nach der kurzen Aufwärmphase mit leichten Schrittkombinationen, Übungen zur Sturzprophylaxe oder mit kleinen Handgeräten wird das Gedächtnis vielseitig und abwechslungsreich trainiert. Konzentration, Wortfindung, Kreativität und Merkfähigkeit werden geschult.

Es geht nicht um Wissen, sondern um Freude am Erfahrungsaustausch und der Erkenntnis, dass Körper, Geist und Seele eine Einheit bilden. Fröhlichkeit und das Lachen miteinander gehören bei der DJK ebenfalls dazu.

Nähere Informationen gerne über die Geschäftsstelle der DJK SG St. Ingbert unter Telefon 06894-381026 oder über die Kursleiterin unter Telefon 06894-35376.

 

PM: C. Huppert

Adventskränze basteln
Nov 24@16:30–18:45
Adventskränze basteln @ VHS-Zentrum

Die Biosphären-VHS St. Ingbert bietet am Freitag, 24. November, von 16.30 bis 18.45 Uhr, den Workshop „Adventskränze basteln“ an.

Er findet unter der Leitung von Susanne Hübschen im VHS-Zentrum statt.

Alle Jahre wieder…. Weshalb nicht einmal selber einen professionellen und festlichen Adventskranz binden und stecken? Mit der richtigen Technik, fachlicher Unterstützung und einer Auswahl an unterschiedlichen Materialien gelingt dies bestimmt.

Um Anmeldung bis Dienstag, 21.November, wird gebeten. Weitere Information bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-721, Fax: 06894/13-722 oder vhs@st-ingbert.de.

 

PM: Stadt St. Ingbert

 

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017