Veranstaltungen

Donnerstag, 29. September 2022 · Nebel  Nebel bei 8 ℃ · Die Betriebsferien im Neuen Regina sind vorbei Film über den Bau der Zugspitzbahn erregt Aufsehen Nachhaltigkeitswoche in St. Ingbert

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Comedy & Kabarett – David Kebekus: „überragend“

Wann:
21. Oktober 2022 um 19:30
2022-10-21T19:30:00+02:00
2022-10-21T19:45:00+02:00
Wo:
Stadthalle St. Ingbert
Am Markt 6
66386 St. Ingbert
Deutschland

Dinge, die David überragend findet, sind speziell bis manchmal sehr heikel. Aber präsentiert aus einer Perspektive, aus der man dann doch drüber lachen muss. Überraschend anders zeigt David

in seinem zweiten Programm, wie interessante Comedy funktionieren kann. Über große Theorien bis zu den kleinen Kämpfen des Alltags. Mit seiner angenehm ruhigen Art präsentiert er unaufgeregt auch gern heftige Aussagen. Hierbei gelingt es ihm immer, eine Verbindung zur Gesellschaft und aktuell diskutierten Problemen herzustellen.

Handgemachtes Material, auf Open Mics erarbeitet, ausgefeilt und mit Selbstironie und Herzblut befüllt. Die reinste Form der Unterhaltung. Ein Mikro und viele persönliche Geschichten.

Lassen Sie sich erst berieseln und denken Sie dann zu Hause doch noch einmal drüber nach.

„Wenn ich eine neue, interessante Perspektive gefunden habe, suche ich gute Pointen dazu, breche das Thema auf seine Essenz herunter und beleuchte alle Seiten mit möglichst vielen weiteren Witzen. Dann geht’s zum nächsten Thema. Das machen wir den ganzen Abend, zwischendurch gibt es eine Pause. Hinterher eine Zugabe.“

„Ich suche mir nur Themen, über die es nicht schon 8.000 Witze gibt. Entweder ist mein Blickwinkel neu oder die Geschichte so persönlich, dass niemand außer mir diesen Witz dazu machen kann.“

Am Freitag, 21. Oktober, tritt David Kebekus „überragend“ auf die Bühne der Stadthalle. Eintrittskarte(n) kaufen

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Druckerei Demetz

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Wetter in St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022