Veranstaltungen

Mittwoch, 18. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 14 ℃ · Scheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“Start der Projektförderungen für 2018

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Crowdfunding im Kultur– und Medienbereich: Der demokratischere Weg zur Finanzierung?

Wann:
26. März 2015@16:30–18:00
2015-03-26T16:30:00+01:00
2015-03-26T18:00:00+01:00
Wo:
Landesmedienanstalt Saarland
Nell-Breuning-Allee 6
66115 Saarbrücken
Deutschland
Kontakt:
Saarland Medien GmbH

Crowd­fund­ing hat sich seit eini­gen Jahren bei der Ini­ti­ierung von Pro­jek­ten und Start-Ups bewährt und findet auch im Kul­turbere­ich immer mehr Anklang.

Anna Theil, Geschäfts­führerin der Start­next Crowd­fund­ing GmbH, Tim Mena­pace, Mit­grün­der und Geschäfts­führer der Filmkraut GmbH, und
Chris­t­ian Köh­ler, Co-Founder der Workvestor UG, werden Ihnen bei unserer Veranstaltung zum Crowdfunding drei ver­schiedene Facetten dieser Finanzierungsform vorstellen.

Crowdfunding im Kultur– und Medienbereich
Don­ner­stag, 26. März 2015 — 16:30 bis ca. 18:00 Uhr
Lan­desme­di­en­anstalt Saar­land — Zylin­der
Nell-Breuning-Allee 6, 66115 Saar­brücken

Beim anschließen­den Expe­ri­ence Mar­ket besteht die Möglichkeit, sich mit Pro­jek­tver­ant­wortlichen auszu­tauschen, die bere­its Erfahrun­gen mit dieser Finanzierungs­form gesam­melt haben.

Der Eintritt ist frei. Anmeldung bitte an conrad@saarland-medien.de bzw. unter 0681-389 88 15.

 

PM: Kerstin Vatter
Saarland Medien GmbH

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017