Veranstaltungen

Mittwoch, 27. Oktober 2021 · Nebel  Nebel bei 9 ℃ · „Kästner am Abend“ in der Stadtbücherei St. Ingbert Papierladung eines Müllwagens fängt Feuer – Größerer Schaden verhindert Neuwahlen beim Sportbund St. Ingbert e. V.

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Das starke Ich – Resilienztraining

Wann:
22. September 2021 ganztägig
2021-09-22T00:00:00+02:00
2021-09-23T00:00:00+02:00

Sechswöchiges Programm im Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises. Das Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises bietet ab Mittwoch, 22. September, ein Blended-Learning-Seminar mit dem Titel „Das starke Ich – resilient durch turbulente Zeiten“ an.

Hierbei wechseln sich über insgesamt sechs Wochen Selbstlern- und Präsenztrainingsphasen ab. Elena Nickles, Coach und Unternehmensberaterin, leitet das Seminar. Am Ende steht ein Einzelcoaching mit der Dozentin, das im Seminarpreis enthalten ist.

Die Forschung zeigt: Jeder kann seine Resilienz stärken – vorausgesetzt man verfügt über einen gut gefüllten Ressourcen- und Methodenkoffer sowie den Willen zur Veränderung. Resiliente Menschen können mit Stress und Krisen so umgehen, dass sie am Ende eines belastenden Lebensabschnitts im Gleichgewicht bleiben. Und das kann man lernen! Ob man wirklich widerstandsfähig ist, zeigt sich in der Regel erst in turbulenten Zeiten. Dann, wenn es gelingt, trotz widriger Umstände positiv in die Zukunft zu blicken, die unveränderbaren Dinge zu akzeptieren und die individuell passenden Lösungen zu finden. Im Rahmen der Veranstaltungen werden folgende Inhalte erarbeitet: Was bedeuten Krisen? Wie kann man das Wohlbefinden steigern? Wie können die 7 Säulen der Resilienz genutzt werden, um sich ein gut funktionierendes seelisches Immunsystem aufzubauen?

Um Anmeldung bis zum 15. September unter frauenbuero@saarpfalz-kreis.de oder Tel. 06841 104-7138 wird gebeten. Die Teilnahme kostet 130 Euro, ermäßigt 80 Euro.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Wetter in St. Ingbert

Veranstaltungen

________________
zum Terminkalender

aktuelle Baustellen

Baustellen-Radar

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021