Veranstaltungen

Montag, 25. Oktober 2021 · Nebel  Nebel bei 5 ℃ · Temperament und Lebensfreude mit der Bergkapelle St. Ingbert Dialogführung „Monumente des Krieges“ und warum „St. Ingbert, Lager der Preußischen Truppen“ wurde Heute: Weiberabend mit Puderdose

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Demenz im Fokus beim Saarländischen Turnerbund

Wann:
17. Juli 2021 ganztägig
2021-07-17T00:00:00+02:00
2021-07-18T00:00:00+02:00
Wo:
Ingobertushalle
Am Markt 6
66386 St. Ingbert
Deutschland

Unter dem Motto „Sport bewegt Menschen mit Demenz“ lädt der Saarländische Turnerbund in Kooperation mit dem Seniorenbüro des Saarpfalz-Kreises am 17. Juli in die Ingobertushalle ein.

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Bewegung das Risiko einer Demenzerkrankung senken und spezielle Trainingsprogramme den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen können. Doch was ist genau Demenz, was ist zu tun und wie kann man präventiv handeln? Dr. Rosa Adeline Fehrenbach, 1. Landesfachärztin für Demenz im Saarland, Uschi Wihr und Birgit Backes vom Demenzzentrum Trier / Deutsche Alzheimer Gesellschaft werden am Samstag, 17. Juli, von 10 bis 16 Uhr in ihren Impulsreferaten auf diese Fragen eingehen. Die Kampagne des Deutschen Olympischen Komitees „Sport bewegt Menschen mit Demenz“ will dazu beitragen, den Sport und das Vereinsleben in Deutschland demenzfreundlich zu machen. Im Rahmen dieses Projektes lädt der Saarländische Turnerbund mit dem Seniorenbüro des Saarpfalz-Kreises zum Infotag in die Ingobertushalle nach St. Ingbert ein. Eröffnet wird die von Christina Scholl moderierte Veranstaltung vom Präsidenten des Saarl. Turnerbundes Jürgen Leiner. Weitere Kooperationspartner sind das Netzwerk Demenz im Saarpfalz-Kreis, dessen Geschäftsführer Horst Schneider die Veranstaltung eröffnet, der Deutsche Olympische Sportbund, die Deutsche Alzheimer Gesellschaft, das Demenzzentrum Trier und der Kneipp-Verein St. Ingbert. Vorgestellt und teilgenommen werden kann auch an der Demenzpartnerschulung. „Initiiert wurden die Schulungen durch die englische Alzheimer-Gesellschaft mit ihrer Aktion „Dementia Friends“. Sie wollten damit dazu beitragen, das gesamtgesellschaftliche Bild und die Wahrnehmung von Menschen mit Demenz zu verändern. Menschen mit Demenz sollen nicht auf ihre Defizite reduziert werden, sondern mit all ihren Fähigkeiten und Potenzialen wahrgenommen werden“, erläutert der Demenz-Verein Saarlouis e.V.. Eingeladen sind an Demenz interessierte, aber auch betroffene Menschen und deren Angehörige, Vereins- und ÜbungsleiterInnen im Saarl. Turnerbund. Der HeartChor Saar e. V. umrahmt die Veranstaltung musikalisch mit dem Programm „Die Musik bleibt!“. Für das leibliche Wohl sorgt der Kneipp-Verein St. Ingbert.
„Mediziner raten, mit der Alzheimer- und Demenzprävention so früh als möglich zu beginnen. Insofern bin ich dem Saarländischen Turnerbund, dem Netzwerk Demenz im Saarpfalz-Kreis, den Referierenden und allen an der Veranstaltung Beteiligten sehr dankbar für diese richtungsweisende Initiative“, bekräftigt Landrat Dr. Theophil Gallo.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Aufgrund der Corona-Pandemie ist ein Nachweis einer vollständigen Impfung oder COVID-19-Genesung oder einem Nachweis über einen gültigen Negativtest erforderlich. Diese sind unaufgefordert vorzuzeigen. Vor Ort besteht eine Selbsttestmöglichkeit.

Weitere Infos und Anmeldung zur Veranstaltung und zur Demenzpartnerschulung bei Giovanna Karle und Vanessa Faber, Saarl. Turnerbund, 0681 3879-276 oder 234 sowie bfd@stb.saarland

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Wetter in St. Ingbert

Veranstaltungen

________________
zum Terminkalender

aktuelle Baustellen

Baustellen-Radar

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021