Veranstaltungen

Freitag, 19. Juli 2019 · leichter Regen  leichter Regen bei 17 ℃ · Wir machen BetriebsferienSommerkonzert Jagdhornbläser/SaxHochZwoDer König der Löwen 3D

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Der Heilige Ingobertus in Feierlaune

Wann:
5. Juli 2019 um 17:00 – 6. Juli 2019 um 23:00
2019-07-05T17:00:00+02:00
2019-07-06T23:00:00+02:00

Das St. Ingberter Ingobertusfest ist auch in diesem Jahr wieder spannend und attraktiv.

Seit mehr als vier Jahrzehnten gehört das Ingobertusfest zu den kulturellen und gesellschaftlichen Höhepunkten in St. Ingbert. Kein Wunder also, dass sich an den beiden Sommertagen viele Tausend Besucher unter freiem Himmel in der Innenstadt treffen, um bei Musik und kulinarischen Genüssen fröhlich zu feiern.

Das 42. Ingobertusfest 2019 wird am Freitag, 5., und Samstag, 6. Juli, gefeiert. Und bietet wieder neben kulinarischen Überraschungen auch viel Musik.

Nach der traditionellen Eröffnung freitags ab 17 Uhr auf dem Maxplatz mit Fassanstich, Auftritt der Bergkapelle St. Ingbert und dem Salutschießen des Schützenvereins beginnt das Bühnenprogramm. Das ist natürlich bunt wie immer und bietet auf zwei Bühnen Bands wie An Erminig mit bretonisch keltischer Folklore oder die Coverrockband Ayers Rockt!. Weiterhin die Westerhagen-Tribute-Band Hallelujah und Funk und Soul mit Cardiofunk. Natürlich wie immer: die Bergkapelle zur Eröffnung und am Samstag um 11:30 Uhr der Weißwurst-Frühschoppen auf dem Maxplatz mit den Laabtalern.

Auf der Rockbühne beim sogenannten Bermudadreieck präsentiert der Röckförderverein S. Ingbert neue und auch bekanntere Bands aus der Region. In diesem Jahr sind Freitag ab 18.30 Uhr dabei: Sonic Circus, Sundowner, Batman returns, Jeff und zum Schluss die Ultimate Nerd Crew. Am Samstag geht es auch um 18:30 Uhr los. Es treten auf: Die Relevanten, Executor, AJR Broject, 4 Fliegen und Bad Butler.

Samstags, von 14 bis 18 Uhr verwandelt sich das Bermudadreieck rund um die Rockbühne in ein Spiel- und Erlebnisparadies für Kinder.

Das kulinarische Angebot konnte durch attraktive Standbetreiber noch erweitert werden. Es gibt afrikanische Spezialitäten, vegane Burger und wer lieber Fleisch mag, allerdings von höchster Qualität, Burger aus den Highlandrindern vom Grumbachtal. Auch die kultige Nautilusbar aus Saarbrücken wird mit einem Stand für Überraschungen sorgen.

Weitere Informationen auch per Email kultur@st-ingbert.de. Telefonisch erteilt Karsten Braun, 06894/13-514 gerne weitere Auskünfte.

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Der St. Ingberter Anzeiger unterstützt das

IGB Treffen 2019

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2019