Veranstaltungen

Donnerstag, 1. Dezember 2022 · bedeckt  bedeckt bei 5 ℃ · Gebaut auf schwarzem Gold – Die Stadt St. Ingbert und der Bergbau Einfach mal was Schönes St. Ingbert strahlt im Weihnachtsglanz

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Der Schatz in der Blechdose

Wann:
25. September 2022 ganztägig
2022-09-25T00:00:00+02:00
2022-09-26T00:00:00+02:00
Wo:
Bürgerhaus Rohrbach
75M7+F2 Sankt Ingbert
Deutschland

Purer Zufall war es, dass der Film, der über den Bau der Zugspitzbahn im Jahre 1961 berichtet, in den Hallen eines Werkzeugmaschinenhandels in Rohrbach entdeckt wurde. Dieses außerordentlich seltene und historisch einmalige Zeitdokument 

über das Wirken der ehemaligen Firma Heckel entfachte Begeisterung bei den Heimatfreunden Rohrbach, die sehr schnell die Digitalisierung des Films in Angriff nahmen.

Die Personenseilschwebebahn vom Eibsee auf Deutschlands höchsten Berg zeugt von einer bemerkenswerten technischen Leistung. Über nur zwei Stützen führte sie auf den Gipfelgrat in annähernd 3000 Meter Höhe, wobei es galt, einen Höhenunterschied von 1950 Meter zu überwinden. Die beiden Kabinen waren ausgelegt für jeweils 45 Personen. Gerhard Bachmann, Konstrukteur aus Rohrbach, konnte für seine Konzeption des Laufwerks der Bahn ein Patent beim Patentamt in München anmelden. Die Monteure waren größtenteils Rohrbacher.

Die für moderne Zeiten relativ geringe Beförderungskapazität bedingte lange Wartezeiten für die Besucher und deshalb beschloss man 2012 einen Neubau der Zugspitzbahn. Die letzte Fahrt der Bahn, die in den Jahren 1961 bis 1963 von der Rohrbacher Firma Pohlig-Heckel-Bleichert gebaut wurde, war am 2. April 2017.

Die Heimatfreunde präsentieren ihren wahrhaft einmaligen historischen Fund erstmals der Öffentlichkeit im Bürgerhaus in den Räumlichkeiten des Vereins. Aufführungstermine sind am 24. September 2022 um 14.00 und um 16.00 Uhr und am 25. September 2022 um 11.00 Uhr und um 15.00 Uhr. Zahlreiche Besucher werden erwartet, der Eintritt ist frei.

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Druckerei Demetz

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Wetter in St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022