Veranstaltungen

Freitag, 14. August 2020 · leichter Regen  leichter Regen bei 20 ℃ · Jazz im Knast! Abflaemmen des minimalen Gruens in den Bordsteinritzen Städtisches Orchester bindet Melodienstrauß

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

ABGESAGT! Der ‚Versailler Vertrag‘ und die Entstehung des Saargebietes und der Saarpfalz!

Wann:
26. März 2020 um 17:00 – 18:00
2020-03-26T17:00:00+01:00
2020-03-26T18:00:00+01:00
Wo:
Rathaus
Am Markt
66386 St. Ingbert
Deutschland

Mit dem 1919 zwischen Deutschland und seinen Gegnern in Versailles geschlossenen Friedensvertrag endete auch an der Saar offiziell der Erste Weltkrieg – mit weitreichenden Folgen

für die bislang bayerischen Untertanen St. Ingberts. So wurden in den Artikeln 45 bis 50 des „Versailler Vertrages“ die Grundlagen des vom 10. Januar 1920 bis zum 1. März 1935 von Restdeutschland getrennten „Saargebietes“ geschaffen. Die hier lebende Bevölkerung war während dieses Zeitraums der Völkerbundverwaltung unterstellt.

Als Rahmenprogramm zu der im Kuppelsaal des St. Ingberter Rathauses gezeigten Ausstellung „Saarhundert“ erläutert der Dialog-Vortrag „Der ‚Versailler Vertrag‘ und die Entstehung des Saargebietes und der Saarpfalz“ Hintergründe und Folgen eines in der deutschen Öffentlichkeit als Schande bezeichneten Diktatfriedens. Er geht auch der Frage nach, ob dieser (Un-)Friedensvertrag bereits zwangsläufig dem nächsten Weltkrieg den Weg ebnete.

Vortrag unter Leitung von Klaus Friedrich, veranstaltet von der Biosphären-VHS St. Ingbert in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Wetter in St. Ingbert

Aktuelle Baustellen und Verkehrsbehinderungen

Veranstaltungen

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020